RSS

Archiv der Kategorie: Fleischgerichte

Spätzle-Fleischkäse-Pfanne

Heute gibt es mal wieder keinen Eintopf sondern eine Einpfanne 🙂
Wir hatten von einem größeren Essen noch reichlich Spätzle übrig. Zum Wegwerfen viel zu schade!
Also zusammen mit ein paar anderen Leckereien in die Pfanne – umrühren fertig 🙂
Na gut, ganz so einfach ging es nicht, aber geschmeckt hat es – wie die meisten Eintöpfe – sehr gut.

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Rehfilet mit Mohn-Kumquatsauce

Herrlich, wir hatten mal wieder die Möglichkeit einen Rehrücken bei einem uns bekannten Jäger zu erwerben.
Es gibt ja kaum ein Stückchen Fleisch, welches sich zarter zubereiten lässt!

Bei der Sauce haben wir uns eines Rezeptes von Sternekoch Nelson Müller bedient.

Read the rest of this entry »

 
4 Kommentare

Verfasst von - 16. Februar 2018 in Braten, Fleischgerichte, Kochen, Saucen, Wild, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kalbszunge in Madeira-Sauce

Vor gefühlt „ewigen Zeiten“ haben wir erstmals Zunge – damals Rinderzunge – in Madeira-Sauce zubereitet.
Seit „dem erstem Mal“ haben wir dieses Gericht schon einige Male wieder holt…kein Wunder, so gut, wie es uns schmeckt 🙂
Nun haben wir uns aber erstmals an gepökelter Kalbszunge versucht. Beim ersten Verkosten der „nackten“ Kalbszunge war uns sofort klar, mit was wir sie „verheiraten“ werden…genau mit unserer Madeira-Sauce!

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 13. Februar 2018 in Fleischgerichte, Kalb, Kochen, Saucen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kalbszunge – gepökelt

Rinderzunge pökeln wir schon öfters, aber bei der Kalbszunge war es unsere Premiere.
Aber so, wie sie geschmeckt hat, wird es garantiert noch viele weitere „Aufführungen“ geben!
Und genau betrachtet, ist es wirklich wenig Aufwand eine Zunge, egal ob Kalb oder Rind, zu pökeln und zu kochen, aber der Genuss anschließend ist einfach grandios!

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , ,

Gänsekeulen – geschmort und übergrillt

Ja, ja, wir sind wieder mal spät dran…
Jeder (außer uns 🙂 ) bereitet Gänse, oder zumindest Teile davon, in der Zeit von Anfang November bis Weihnachten zu.
Wollten wir ja auch, aber…wie so oft kam etwas dazwischen. Also wanderten die Gänsekeulen in die Tiefkühltruhe.
Bevor der Winter zu Ende geht (Ende? hat er eigentlich schon angefangen?), haben wir die Gänsekeulen dann doch mal wieder aus der TK befreit.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Mufflon-Gulasch

Mufflon? Ja, kein Schreibfehler 🙂
Mufflon bezeichnet als Sammelbegriff alle Wildschafarten.
Bei uns, wenn überhaupt, ist nur das europäische Mufflon erhältlich. Das liegt daran, dass Mufflon in Mittel- und Norddeutschland relativ selten ist.
Das Mufflon stammt wohl ursprünglich aus Korsika und Sardinien. Anfang des 19. Jahrhunderts wurden Mufflons von dort nach Mitteleuropa gebracht. Vornehmlich mit dem Ziel der herrschaftlichen Jagdgesellschaft als Beute zu dienen. Glücklicherweise waren die Jagdkünste damals nicht so ausgeprägt, so dass es bis heute noch Tiere gibt.
Die Populationen der Mufflons leiden derzeit aber stark unter der Rückkehr der Wölfe in unseren Breiten. Dort wo der Wolf zurückkehrt, verschwinden die Mufflons. Der Wolf weiß anscheinend auch was gut schmeckt…

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , ,

Cordon bleu mit Röstzwiebeln und Camembert gefüllt

Hier konnten wir unserem „Spieltrieb“ – oder Experimentiergeist 🙂 – mal wieder freien Lauf lassen.
Cordon bleu mit Reblochon haben wir schon zubereitet, dieses war sehr lecker, warum also nicht mal eine Variante mit Camembert und Röstzwiebeln zubereiten.
Uns hat sie sehr gut geschmeckt!

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 15. Januar 2018 in Braten, Fleischgerichte, Schwein, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , , ,