RSS

Archiv der Kategorie: Kochen

Sauce Béarnaise mit Bärlauch

Schnell, schnell, schnell…bevor es keinen Bärlauch mehr gibt bzw. er nicht mehr sein volles Aroma hat, schnell noch mal in der Kombination mit einer Sauce Béarnaise zu dem neuen Spargel serviert.
Horst Lichter würde sicher sagen: „Ein Träumchen“ – und das nicht nur wegen der Butter in der Sauce Béarnaise! 🙂

Gesehen haben wir das Rezept auf der Seite „Kochwelten.de“. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 27. April 2017 in Kochen, Saucen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , ,

Suppenfleisch vom Auerochsen (Heckrind)

comp_cr_img_1623_suppenfleisch_auerochse

Bei der derzeitigen Kälte kann man so ein herzhaftes Süppchen gut vertragen
…und wenn dann noch ein so aromatisches Stück Fleisch für den Geschmack darin sorgt…dann ist der Tag, trotz viel zu kaltem Wetter, gerettet 🙂 Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , ,

Schellfischfilet in Kräutersauce mit Cherrytomaten

comp_cr_img_3473_schellfischfilet_kraeutersauce_cherrytomaten

Nicht, dass ihr falsches denkt, nein, bei dem Wetter gestern haben wir natürlich gegrillt!
Der Fisch ist noch vom „Fisch-“ Freitag 🙂
Nur gestern kam ich nicht dazu etwas zu posten, da wir „gewurstelt“ haben: Lamm-Bärlauch-Bratwurst – die gleich abends auf dem Grill gelandet ist.
Aber dieses leckere Fischrezept wollten wir euch dann doch nicht vorenthalten.

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Gestrecktes Ochsenschwanzragout

comp_cr_img_3301_gestrecktes-ochsenschwanzragout

Viele werden sich fragen, was an dem Ragout „gestreckt“ ist.
Klar, der Ochsenschwanz muss vor der Zubereitung gestreckt sein 🙂
Nein, natürlich nicht. Wir hatten für eine gebundene Ochsenschwanzsuppe einen ganzen Ochsenschwanz geschmort – damit die Suppe auch ordentlich Geschmack bekommt.
Am Ende kommt in die Suppe das Fleisch des Ochsenschwanzes. Da wir nur 4 Portionen Suppe benötigten, war das Gesamte Fleisch des Ochsenschwanzes zu viel für die Suppe. Also haben wir einen Teil anderweitig verwendet – das Ochsenschwanzfleisch als „gestreckt“.

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 24. März 2017 in Fleischgerichte, Kochen, Rind, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , ,

Rinderroulade „frei nach Stroganoff“

comp_cr_img_3166_rinderroulade_stroganoff

Rinderrouladen mit würzigem Hackfleisch gefüllt haben wir vor zwei Jahren in Frankreich kennengelernt.
Das Rezept, mit der dazugehörigen Sauce, findet ihr hier: „Rinderrouladen nach Wissanter Art“.
Die Füllung der Rouladen haben wir daraus übernommen, bei der Sauce haben wir uns an den guten Herrn Stroganoff erinnert. Wer sagt, dass der Herr Stroganoff nur mit Rinderfilet kann?
Diese Sauce passt unserer Meinung nach sehr gut zu Rouladen mit würziger Füllung.

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 23. März 2017 in Fleischgerichte, Kochen, Rind, Schmoren, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , ,

Entenbrustfilet mit Granatapfelsauce

comp_cr_img_2923_entenbrust_granatapfelsauce

Von Zeit zu Zeit legen wir gerne mal eine Entenbrust in die Pfanne. Oft im Sommer, zusammen mit einem Blattsalat als komplettes Essen.
Sauce haben wir bisher recht selten zu der Entenbrust gekocht. Die gesamte „Aufmerksamkeit“ sollte der Entenbrust gelten.
Nun aber haben wir eine Ausnahme gemacht und die Entenbrust zusammen mit einer Sauce serviert.
Und jetzt sind wir am Zweifeln, ob Entenbrust mit Sauce nicht doch viel besser ist 🙂

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Murgh Masala

comp_cr_img_3407_murgh_masala

Ich bin immer versucht „Murks Masala“ zu sagen – obwohl das überhaupt nicht zu dem Gericht passt! Es ist alles andere als „Murks“!
Um es richtig zu stellen, es stammt aus dem Hindi (Amtssprache in Indien), „Murgh“ bedeutet Huhn/Hühnchen und  „Masala“ eine Gewürzmischung.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,