RSS

Archiv der Kategorie: Kochen

Kartoffelsuppe mit gebratenen Kräuterseitlingen

Ein Pils, äh ein Pilz meinte ich natürlich, ist doch immer gern gesehen 🙂
Erst recht, wenn er, so wie hier, zusammen mit einer herzhaften Kartoffelsuppe in Erscheinung tritt.

Read the rest of this entry »

Advertisements
 

Schlagwörter: , , ,

„K und K“-Eintopf

K und K-Eintopf klingt doch spannender als Kürbis-Kartoffel-Eintopf 🙂
Aber der Name ist ja nicht alles, was drinnen ist, ist entscheidend…und bei unserem Eintopf sind nur feine Sachen drinnen! 🙂
Eigentlich wollten wir den Eintopf ja nur mit „normalen“ Kartoffeln zubereiten, aber dann hatten wir gerade unsere ersten eigenen Süßkartoffeln geerntet und da mussten natürlich auch gleich ein paar in den Eintopf…

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Chinakohl in Kokosmilch

Bevor der Winter kommt (?) müssen wir den Garten „abräumen“, also alles, was da noch an genießbarem wächst, nach Hause holen.
So fand auch der Chinakohl den Weg in unsere Küche.
Und das Rezept dafür haben wir schon vor einiger Zeit bei „Fit for Fun“ gefunden.
Ein paar „kleine“ Änderungen haben wir uns erlaubt 🙂

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , ,

Hirschkalbsgulasch

Wir lieben es wild, äh Wild, meinte ich natürlich, zu essen :).
Jede Art von Wild hat ihre (geschmacklichen) Vorzüge: Reh ist eher zart und mild, Hirsch eher kräftig und intensiv, Hirschkalb liegt genau dazwischen.
Einerseits der kräftige, intensive Geschmack, gleichzeitig aber doch sehr zart.
Leider bekommt man Hirschkalb nicht so einfach 😦
Aber wir hatten mal wieder Glück 🙂

Read the rest of this entry »

 
6 Kommentare

Verfasst von - 16. November 2017 in Fleischgerichte, Kochen, Schmoren, Wild, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , ,

Kleinrussische Krautsuppe mit Herz

Ein erstes „Überfliegen“ des Rezeptes weckte Erinnerungen an „Borschtsch„.
Der Name „Kleinrussische Krautsuppe…“ nährte diese Vermutung noch…
Aber nein, dieser Eintopf ist keine Variante des Borschtsch, er ist ein absolut eigenständiges Gericht und erinnert auch geschmacklich nicht im Geringsten an diesen!
Neben dem Kulinarischen gleich noch etwas für die Bildung: Kleinrussland bezeichnet etwa das Gebiet der heutigen Ukraine.

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 11. November 2017 in Eintopf & Co, Kochen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kürbissuppe mit roten Linsen und Chorizo-Croûtons

Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt… 🙂
Wir hatten ja angekündigt, dass unsere Kürbisernte dieses Jahr sehr überdurchschnittlich war.
Jetzt muss dieses leckere Gemüse auch irgendwie verarbeitet werden.
„Irgendwie“? Nein, nicht irgendwie, immer nur zu schmackhaften Speisen!
Eine davon haben wir heute für euch dabei.

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 7. November 2017 in Kochen, Suppen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , ,

Miesmuscheln in Tomaten-Weißwein-Sauce

Endlich kam wir mal wieder dazu Miesmuscheln zu machen…es ist gefühlt schon Jahre her, dass wir welche gegessen haben.
Im Urlaub haben wir (fast) jeden Tag einen Blick auf Miesmuscheln bzw. die Pfähle, an denen sie gezüchtet werden, gehabt.
Direkt vor der Küste bei „Cap Griz-Nez“ sind große Muschelzuchten.
Miesmuscheln werden nicht wie Austern in Drahtsäcken auf „Tische“ gelegt, die so im Wasser positioniert sind, dass sie bei Flut überspült werden, bei Ebbe aber „an der Luft sind“, nein, sie wachsen „frei“ an Holzpfählen, welche aber ebenfalls so positioniert sind, dass sie bei Ebbe aus dem Wasser ragen und bei Flut komplett im Wasser verschwinden.
Und wenn wir nicht gerade beim Höchststand der Flut am Strand spazieren gegangen sind, konnte man diese Pfähle sehen.
Im Urlaub mussten wir – in Ermangelung eines großen Topfes – auf die dort überall erhältlichen, frisch geernteten Miesmuscheln verzichten, aber wieder zurück – und bestückt mit reichlich großen Töpfen 🙂 – konnten wir uns diesen Gaumenschmaus mal wieder gönnen.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. Oktober 2017 in Fisch & Co, Kochen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , ,