RSS

Archiv der Kategorie: Gemüsebeilagen

Gebratener Spargel nach Alfons Schuhbeck

Zugegeben, die Jahreszeit ist nicht die „typische Spargelzeit“, aber keine Sorge, wir haben keinen „Flugspargel“ (Peru o,ä,) gekauft, wir haben auf unsere selbst angelegten TK-Vorräte zurückgegriffen.
Da kann man dann auch im Winter mal ein paar Stücken Spargel genießen und braucht kein schlechtes Gewissen zu haben.

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 15. Februar 2018 in Braten, Gemüsebeilagen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , ,

Karamellisierte schwarze Ingwer-Möhren mit Lauchzwiebeln

Im letzten Jahr haben wir erstmals schwarze Karotten/Möhren (Sorte „Spanish Black“) in unserem Garten angebaut.
Aber der Anbau ist ja kein Selbstzweck, nein, wir wollen ja auch was davon haben.
Und, da diese schwarze Karotte/Möhre etwas Besonderes ist, haben wir auch etwas Besonderes damit gemacht.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Rote Beete à la Rotkohl

Wir hatten letztes Jahr eine „super Rote Beete-Ernte“!
Davon sind immer noch reichlich vorhanden.
Auf der Suche nach immer neuen Verwendungsarten/Rezepten, sind wir bei „Essen & Trinken“ auf dieses sehr interessante Rezept gestoßen.
Wie der Name schon vermuten lässt, kann dieses Gemüse quasi überall als „Rotkohlersatz“ verwendet werden.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , ,

Wirsing-Apfel-Gemüse

Wirsing mit Thymian – passt.
Apfel mit Thymian – passt.
Dann sollte doch auch Wirsing mit Apfel und Thymian passen.
Tut es auch!!

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , ,

Speck-Bohnen

Speck-Bohnen – eine bei uns sehr beliebte Gemüsebeilage zu Steaks oder Rinderbraten und weitaus einfacher herzustellen als „Filetbohnen im Speckmantel“ 🙂

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 17. Dezember 2017 in Gemüsebeilagen, Kochen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Haferwurzelgemüse

Die Haferwurzel (auch: Purpur-Bocksbart) ist eine sehr alte Kulturpflanze, die in Mitteleuropa leider etwas in Vergessenheit geraten ist.
Im Mittelmeerraum wird sie dagegen auch heute nicht recht häufig verwendet.
Sie ist mit der Schwarzwurzel verwandt und bildet wie diese lange, milchige Pfahlwurzeln aus.
Im Geschmack allerdings ist sie wesentlich milder, ihr Geschmack erinnert entfernt an Austern.
Aber nicht nur die langen Pfahlwurzeln, die sehr nahrhaft sind, sind essbar, auch die Blätter kann man als Salat zubereiten.
Immer für Neues offen, haben wir sie dieses Jahr versuchsweise erstmals angebaut.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Oktober 2017 in Gemüsebeilagen

 

Schlagwörter: , , ,

Mediterranes Ofengemüse mit Crunch

 

Alles frisch aus dem Garten und heiß aus dem Ofen 🙂
Dieses Ofengemüse eignet sich als köstliche Gemüsebeilage z. B. zu Gegrilltem oder aber, zusammen mit einem Dip, als vegetarisches Hauptgericht.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , ,