Matjestatar

Es war „Vlaggetjesdag“ („Fähnchentag“)!
Und, was sagt uns das?
Richtig, der neue Matjes ist da!
Traditionell wird im Hafen von Scheveningen am Vlaggetjesdag der erste Matjeshering der neuen Saison versteigert – also quasi die Saison eröffnet.
Der Vlaggetjesdag war dieses Jahr am 16. Juni, also kann jetzt wieder „der gute holländische Matjes“ gekauft werden.

Weiterlesen

Matjes-Tatar

Es gibt sie endlich wieder – die holländischen Matjes.
Und nicht dass ihr denkt, wir haben „die Ersten“ dieses Jahr gleich zu einem Tatar verarbeitet – nein, die ersten haben wir „pur“ genossen!
Aber zufällig haben wir letzte Woche einen Bericht über den 2-Sterne-Koch Thomas Martin gesehen, in dem er dieses Tatar zubereitet hat.
Da wir nun gerade neue holländische Matjes und aus dem eigenen Garten Gurken und frischen Dill hatte, bot es sich an, sich an dem Rezept zu versuchen.
Was soll man sagen: der kann schon was, der Thomas Martin 🙂
Übrigens, alle Welt (auch wir :), siehe oben) spricht von „Sterne-Köchen“. Das klingt gut, ist aber leider falsch – es gibt keine Sterne-Köche! Die Sterne bekommt das Restaurant verliehen, nicht der Koch!
Richtig müsste es heißen: Der Küchenchef Thomas Martin aus dem mit 2 Sternen ausgezeichneten „Jacobs Restaurant“.
So, nun aber genug der Klugscheißerei, hier das Rezept:

Weiterlesen