Hirschkalbsrücken

Wir hatten ja schon davon erzählt, dass wir das Glück hatten, von unserem Jäger ein Hirschkalb zu bekommen. Wir haben nun schon einiges davon zubereitet, aber wie man das meist so macht: „save the best for last“ 🙂
Na ja, wir wollen mal nicht übertreiben, so ganz am Ende sind wir noch nicht, aber wir haben doch sehr lange gewartet, bis wir dieses edle Stück Fleisch zubereiten.

Um dieses Fleisch entsprechend zu würdigen, haben wir es ganz minimalistisch zubereitet: braten, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer, mehr braucht es nicht!

Weiterlesen

Wildschwein-Nackensteak, gegrillt

Grillen kann jeder, Wildschwein kann auch jeder, Nackensteak kann auch jeder, aber alles zusammen… 🙂
Treue Leser wissen, dass wir Fleisch immer nur „en bloc“ kaufen. So auch Wildschwein. Wir kaufen immer ganze Tiere. Meist eher junge (kleinere) Tiere. Das liegt zum einen daran, dass das Fleisch zarter ist, zum anderen aber auch daran, dass wir nur noch zu zweit im Haushalt leben.
Beim letzten Wildschwein haben wir aber „gr0ß“ zugeschlagen. Wir haben uns mit den Kids ein Tier geteilt. So konnten wir mal wieder ein größeres (sprich: schwereres) Tier gönnen, welches zwar etwas festeres, aber auch aromatischeres Fleisch liefert.
So war es dann auch möglich, aus dem Hals/Nacken entsprechende Steaks zu schneiden.

Weiterlesen