Sur Vindaloo (Indisches Schweinefleisch-Curry mit Kartoffeln)

Wir hatten mal wieder so richtig Lust auf etwas „Indisches“.
Eine schöne, reichlich bemessene, Sauce, mit vielen unterschiedlichen Aromen.
Dabei darf die Sauce auch ruhig etwas, oder gerne auch etwas mehr, pikant sein.
Darin Fleisch, das langsam geschmort wird und so die Aromen der Sauce annehmen kann.
Dazu ein Reis, der ein idealer Träger für die leckere Sauce darstellt…
Lange Rede, kurzer Sinn, seht, was wir „angestellt“ haben!

Weiterlesen

Asiatischer Rinderschmortopf

Es gibt (leider? Nein, glücklicherweise!) so viele gute Zubereitungsarten, wo jede ihre Vorteile hat.
Da weiß man manchmal gar nicht, welche man für das entsprechende Gargut wählen soll…
Wir haben uns bei diesem Rindergulasch fürs Schmoren entschieden, so haben die Aromen Zeit und Gelegenheit sich mit einander zu verbinden und sich gegenseitig zu ergänzen und in Summe einen tollen Geschmack zu bilden.
Und das ganze heute nicht auf die typisch deutsche, griechische oder italienische Art, nein, heute auf asiatische Art!

Weiterlesen

Herbsttrompeten-Wildschweingulasch

Herbsttrompeten sind ein köstlicher Speisepilz, aber, wenn er einem in der freien Natur über den Weg läuft, wird ihn wohl kaum jemand sammeln wollen…Warum? Ganz einfach, schaut euch mal Bilder von diesem Gesellen an, dann erklärt sich wahrscheinlich auch, warum er auch Totentrompete genannt wird!
Wir haben für unser Gericht auch lieber die Bezeichnung „Herbsttrompete“ verwendet.
„Totentrompete“ in Verbindung mit Pilzen im Allgemeinen weckt doch eher Ängste.

Weiterlesen

Sauerbraten von der Rinderwade aus dem Slow Cooker

Rinderwade ist für uns, neben dem Schildstück, das beste Schmorfleisch vom Rind.
Wenn man schon solch ein tolles Stück Fleisch hat, dann sollte man es auch entsprechend behandeln und wer kann über eine lange Zeit gleichmäßiger sanft schmoren als der Slow Cooker?
Also, rein damit! Aber erst verpassen wir dem Fleisch noch ein kleines bisschen Farbe in der Pfanne.

Weiterlesen