RSS

Archiv der Kategorie: Schmoren

Ungarisches Gulasch (Pörkölt)

Auch bei diesem Wetter MUSS es ab und an mal ein „ordentliches“ Gulasch geben.
Meist entscheiden wir uns für ein „Bœuf bourguignon“ oder einer Variante davon.
Hier haben wir aber mal wieder an unseren viel Jahre zurückliegenden Ungarn-Urlaub gedacht und… na, seht selbst…

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 9. Juni 2018 in Fleischgerichte, Rind, Schmoren, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Schmortopf von Lamm- und Ziegeninnereien in Tomatensauce

Wie unsere treuen Leser wissen, kaufen wir bevorzugt „en gros“ ein. Wenn es sich machen lässt, wie z. B. bei Ziege und Lamm, dann sogar ganze Tiere.
Die großen Vorteile dabei:

  • man kann das Fleisch selbst zerlegen und es so portionieren, wie man es haben möchte
  • man hat wirklich von allem etwas

Bei solch „kleinen“ Tieren wie Lamm und Ziege, reichen die Innereien einzeln i.d.R. nicht für ein Essen, deshalb gibt es bei uns davon einen „großen Sammel-Schmortopf“.
Leber, Nieren und Herzen von Lamm und Ziege – eine tolle Geschmacksvielfalt und diese in der Sauce dann noch vereint…köstlich!

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , ,

Wildschweinbraten – klassisch

Irgendetwas machen wir scheinbar falsch 😦
Jetzt ist das schönste (Grill-) Wetter und wir kochen Schmorgerichte.
Aber was soll man machen, wenn man noch von dem leckeren Wildschweinfleisch im Tiefkühler hat.
Also, wenn man uns gefragt hätte, dann hätte das Wetter auch noch ein paar Tage „der Jahreszeit entsprechend“ sein können…
dann wären auch wir (und unsere TK) bereit für’s Grillen! 🙂

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 7. Mai 2018 in Fleischgerichte, Schmoren, Wild, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , ,

Rehgulasch (mit Holunderbeersaft)

Das Schöne am Frühling ist, dass u. a. die Grillsaison anfängt.
Das „Schlechte“ am Frühling ist, dass u. a. die Eintopf- und Schmorgerichte-Saison endet.
Aber bevor die Grillsaison nun richtig losgeht, haben wir schnell noch mal (na ja, sooo schnell war’s nun auch nicht) ein wunderbar zartes Rehgulasch zubereitet.

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 8. April 2018 in Fleischgerichte, Schmoren, Wild, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Gulasch vom Auerochsen (Heckrind) mit Pfifferlingen

Feines Gulasch, langsam geschmort und am Ende mit Pfifferlingen „gepimpt“…was will man mehr?
Ja, klar, frische Pfifferlinge…das versuchen wir dann beim nächsten Mal zu verwirklichen.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Asiatisch geschmorter Schweinebauch

Schweinebauch wird in der asiatischen Küche sehr gerne und sehr oft eingesetzt – vollkommen zu Recht 🙂

Für die Zubereitung dieses Gerichtes ist ein Wok – idealerweise aus Gusseisen – sehr empfehlenswert.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , ,

Gänsekeulen – geschmort und übergrillt

Ja, ja, wir sind wieder mal spät dran…
Jeder (außer uns 🙂 ) bereitet Gänse, oder zumindest Teile davon, in der Zeit von Anfang November bis Weihnachten zu.
Wollten wir ja auch, aber…wie so oft kam etwas dazwischen. Also wanderten die Gänsekeulen in die Tiefkühltruhe.
Bevor der Winter zu Ende geht (Ende? hat er eigentlich schon angefangen?), haben wir die Gänsekeulen dann doch mal wieder aus der TK befreit.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , ,