Pulpo in cremiger Sauce mit Zuckerschoten

Da waren die Augen wieder mal größer als…
Nein, das war nicht der Grund. Wir waren beim Fischhändler unseres Vertrauens und haben einen Pulpo gekauft. Wir haben schon den kleinsten ausgesucht, aber für 2 Personen war er immer noch zu groß.
Was bleib und also übrig, als ihn „im Ganzen“ zu kochen und 2 Mahlzeiten daraus zuzubereiten?
Die erste war der „Pulpo puristisch“ und aus den Resten haben wir dieses super leckere Pastagericht gezaubert.

Weiterlesen