Trenette mit Kokos-Limetten-Sauce und gebratenem Kabeljaufilet

Trenette sind – lt. Beilage unserer Nudelmaschine – die etwas dünneren aber breiteren Schwestern der Linguine. Lassen wir es mal so stehen… 🙂
…denn unser Versuch dies im Internet zu verifizieren scheitere kläglich 😦 jeder behauptet da etwas anderes!
Bei einem sind Trenette „Hohlnudeln“, bei dem nächsten „kurze Spaghetti“, einer meint, es wäre die „Zwillingsschwester der Linguine…nur aus einer anderen Gegend“…soll jeder behaupten was er will!
Hauptsache sie schmecken und das ist bei unseren selbst gemachten Nudeln – egal in welcher Form – eigentlich immer der Fall!

Weiterlesen

Tee-Ei „zweckentfremdet“

Kennt Ihr das: man gibt in eine Sauce oder auch Suppe „Kleinzeugs“ (Pfefferkörner, Gewürznelken, Pimentkörner, Wacholderbeeren, Kardamomsamen/-kapseln…) zum Würzen.
Vor dem Servieren oder Pürieren/Mixen der Sauce/&Suppe möchte man diese aber entfernen…na dann, „Waidmannsheil“…auf in die Jagd…

Viel einfacher geht es, wenn man dieses „Kleinzeugs“ in einem Tee-Ei zum Kochen in die Sauce/Suppe legt. Dieses kann man dann ruckzuck aufspüren und entfernen.