Pawpaw-Custard

Dieses Jahr haben wir erstmals eine „gute Ernte“ bei unseren Pawpaws (auch: Indianerbanane, Papau oder Paw-Paw). Da Pawpaws hierzulande kaum bekannt und auch nicht sehr verbreitet sind, sind entsprechende Rezepte „dünn gesät“.
Gut, dass die Kentucky State University derzeit ein großes Forschungsprojekt bezüglich Pawpaw durchführt und in diesem Zusammenhang auch Rezepte rund um die Frucht testet und diese auch publiziert, so konnten wir uns dort mit Anregungen eindecken.

Weiterlesen

Grießbrei mit Rhabarberkompott

Kindheitserinnerungen…
In unserer Kindheit gab es viel öfter Grießbrei, damals zwar meist nur mit „Zucker und Zimt“, aber er gehört trotzdem zu den angenehmen Erinnerungen.
Da im Moment der Rhabarber „voll im Saft“ steht, haben wir davon ein bisschen Kompott gekocht und ihn zu dem Grießbrei genossen.

Weiterlesen