Rochenflügel mit Kapernbutter

„Leben wie Gott in Frankreichfurt!“ oder:  quasi zum Glück gezwungen…
Wir kennen die Rochenflügel ja zur Genüge aus unseren Frankreich-Urlauben. Egal ob Fischmarkt, Fischgeschäft oder teils sogar in den Supermärkten, überall liegen sie, diese Rochenflügel.
Bisher haben wir uns immer gefragt, warum die Franzosen sich das „mit diesen Haufen an Gräten“ antun.
Nun aber haben unsere lieben französischen Nachbarn uns mit einem ebensolchen „Haufen an Gräten“ bedacht.
Sie haben uns aber nicht nur damit, sondern auch gleich mit Zubereitungstipps bedacht!
Und, was sollen wir sagen, jetzt wissen auch wir, warum die Franzosen sich solche „Haufen an Gräten“ antun!
Weiterlesen

Gemüsetarte mit Käse und Speck

Wir lieben Tartes, treuen Lesern dürfte das schon aufgefallen sein 🙂
Heute haben wir eine, die schon Gemüse in Form von Karotten im Boden versteckt.
Dazu noch ein herzhafter Belag, was soll da noch schief gehen?

Das Originalrezept stammt von „“Naschen mit der Erdbeerqueen“, wir haben es leicht abgewandelt.

Weiterlesen

Pawpaw-Custard

Dieses Jahr haben wir erstmals eine „gute Ernte“ bei unseren Pawpaws (auch: Indianerbanane, Papau oder Paw-Paw). Da Pawpaws hierzulande kaum bekannt und auch nicht sehr verbreitet sind, sind entsprechende Rezepte „dünn gesät“.
Gut, dass die Kentucky State University derzeit ein großes Forschungsprojekt bezüglich Pawpaw durchführt und in diesem Zusammenhang auch Rezepte rund um die Frucht testet und diese auch publiziert, so konnten wir uns dort mit Anregungen eindecken.

Weiterlesen