Waffel-Dessert

Wenn wir schon Waffeln backen, dann muss sich das auch lohnen…oder auf gut Deutsch: wir haben den Appetit unserer Gäste überschätzt 🙂
Also, was mit den überzähligen Waffeln machen? Wir machen sie zur Grundlage eines sehr leckeren und fruchtigen Desserts!

Weiterlesen

Lebkuchen-Tiramisu II

So, hier kommt er, der leckere, süße Abschluss unseres Weihnachtsmenüs.
Wenn ich das Bild so sehe…Lebkuchen haben wir noch, eingemachte Sauerkirschen stehen im Keller, Mascarpone und Joghurt sind auch noch da…ich weiß schon, was es heute Abend zum Dessert gibt!!

Weiterlesen

Glühwein-Gelee

Zur Vor-/Weihnachtszeit gehört er so selbstverständlich dazu wie Lebkuchen, Plätzchen und Nüsse.
Dann lief uns da eine Anzeige über den Weg, die „Glühwein-Pudding“ anpries.
Klar, warum Glühwein immer nur in flüssiger Form genießen?
Da wir schon keinen fertigen Glühwein kaufen (besser: selbst gemacht!), werden wir einen Teufel tun und Glühwein-Pudding kaufen!

Weiterlesen

Tozzetti

Tozzetti? Noch nie gehört? Wir kannten sie auch nicht, dabei ist „die Schwester“ weltbekannt: Cantuccini!
Der Hauptunterschied ist, dass Cantuccini zwingend mit Mandeln hergestellt werden, Tozzetti dagegen meist mit Haselnüssen, wobei auch noch andere/weitere Nüsse dabei Verwendung finden. Außerdem werden regional noch weitere Zutaten wie Schokostückchen, Pistazien oder Pinienkerne zugefügt.
Wir haben uns bei unserem Rezept aber mit den Haselnüssen begnügt.
Das Originalrezept stammt von „laddicted.com“.

Weiterlesen