RSS

Archiv der Kategorie: Desserts

Erdbeer-Tiramisu mit Mandelbiskuit

Resteverwertung – aber vom Allerfeinsten!
Von den Erdbeer-Basilikum-Törtchen hatten wir noch eine recht große Menge des Mandelbiskuits übrig. Dieser Biskuit ist so luftig-leicht und vor allem lecker, dass es eine Schande wäre, da nicht etwas überaus Gutes daraus zu machen.
Da die Erdbeerernte „auf der Zielgeraden“ ist, also noch mal schnell (?schnell?), bevor es zu spät ist, ein herrliches Erdbeer-Tiramisu mit Mandelbiskuit gemacht.
Nur nach diesem Tiramisu fällt es um so schwerer fast ein Jahr zu warten, bis es wieder gartenfrische Erdbeeren gibt 😦

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 23. Juni 2017 in Cremes, Desserts

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eiswaffeln

Eis, ich glaube, darüber muss man nicht groß reden, ist oder kann zumindest eine sehr leckere Angelegenheit sein.
Als Kind kann ich mich nur an „Eis in der Waffel“ erinnern…nein, nicht ganz, an besonderen Tagen gab es auch mal mehr als eine Kugel Eis und die dann im Becher. Ich habe mich damals schon gefragt: „warum gibt es eine Kugel in einer so leckeren Waffel und ab zwei (oder drei) kugeln gibt es das Eis im Pappbecher?“ Logisch wäre es doch gewesen, sich eher 2x eine Kugel jeweils in der Waffel zu holen!
Damit wir die Waffeln, die uns damals entgangen sind, nachzuholen, haben wir aus einem Waffelteig „Eisbecher“ gebacken. Ist irgendwie doch schöner als diese „normalen“ Glas-Eisbecher – und schmeckt auf jeden Fall auch besser 🙂
Das Rezept für diesen Waffelteig haben wir auf dem Blog eisrezepte.net gefunden.

Für die Herstellung benötigt man ein Hörnchenwaffeleisen!

Read the rest of this entry »

 
3 Kommentare

Verfasst von - 21. Juni 2017 in Backen, Desserts, sonstige Desserts, Waffeln & Co

 

Schlagwörter: , , ,

Ricotta-Erdbeer-Eis

Mit den letzten Erdbeeren dieser Saison mussten wir ja etwas ganz besonderes machen 🙂
Ein leckeres Eis war doch genau das Richtige.
Aber nicht irgendein „einfaches/normales“ Erdbeereis! Nein, es sollte schon ein besonderes sein.
Bei der Suche nach einem Rezept sind wir auf der Seite eisrezepte.net fündig geworden.

Read the rest of this entry »

 
5 Kommentare

Verfasst von - 20. Juni 2017 in Desserts, Eis

 

Schlagwörter: , , , , ,

Erdbeer-Basilikum-Törtchen

Aus zwei Ideen mach eine!
Zum einen gab es die Idee „Kräuter mit etwas süßem zu kombinieren“ und zum anderen „Erdbeeren mit Kräutern zu verfeinern“.
Dabei, diese beiden Ideen zu verbinden, hat uns Johann Lafer mit seinem Rezept für diese Erdbeer-Basilikum-Törtchen auf die Sprünge geholfen.

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 19. Juni 2017 in Desserts, Torte, Tarte & Co

 

Schlagwörter: , , , , ,

Erdbeertarte

Wir haben uns bei dieser Tarte stark an „Bernds Tarte von der Erdbeere“ angelehnt 🙂
Nur die Sahne war uns etwas zu viel, deshalb haben wir einen Teil („die Hälfte“) durch Joghurt ersetzt.
Gut war sie trotzdem 🙂
Danke Bernd, für das leckere Rezept!

Read the rest of this entry »

 
8 Kommentare

Verfasst von - 13. Juni 2017 in Backen, Desserts, Kuchen, Torte, Tarte & Co

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Mandel-Erdbeer-Törtchen mit Holunderblütencreme

Heute haben wir euch kleine aber feine Mandel-Erdbeertörtchen mit Holunderblütencreme mitgebracht.
Es gibt ja viele Kombinationen, die einfach „wie füreinander geschaffen“ sind.
Klar, als erstes fällt einem da wahrscheinlich in Verbindung mit Erdbeeren die Schlagsahne ein 🙂
Aber auch Mandeln und Erdbeeren passen hervorragend zusammen…und dann erst Erdbeeren und Holunderblüten…so und nun stellt euch die Kombi Erdbeeren mit Mandeln und Holunderblüten vor.
Ja, und genau so schmecken dieser Törtchen!!

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 11. Juni 2017 in Backen, Desserts, Kuchen, Torte, Tarte & Co

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ofengebackener Rhabarber

Wir haben diesen ofengebackenen Rhabarber ist nicht als „Solo-Dessert“ verwendet, er war Teil eines Desserttellers – zusammen mit einem cremigen Holunderblütensorbet und einem Mandelküchlein.
Als Solo-Dessert sollte man etwas mehr Zucker verwenden, aber hier, war es gerade richtig, dass er den „säuerlichen Gegenpol“ zum Eis darstellt.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Juni 2017 in Desserts, Obst

 

Schlagwörter: , , , ,