RSS

Archiv der Kategorie: Schwein

Spätzle-Fleischkäse-Pfanne

Heute gibt es mal wieder keinen Eintopf sondern eine Einpfanne 🙂
Wir hatten von einem größeren Essen noch reichlich Spätzle übrig. Zum Wegwerfen viel zu schade!
Also zusammen mit ein paar anderen Leckereien in die Pfanne – umrühren fertig 🙂
Na gut, ganz so einfach ging es nicht, aber geschmeckt hat es – wie die meisten Eintöpfe – sehr gut.

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Cordon bleu mit Röstzwiebeln und Camembert gefüllt

Hier konnten wir unserem „Spieltrieb“ – oder Experimentiergeist 🙂 – mal wieder freien Lauf lassen.
Cordon bleu mit Reblochon haben wir schon zubereitet, dieses war sehr lecker, warum also nicht mal eine Variante mit Camembert und Röstzwiebeln zubereiten.
Uns hat sie sehr gut geschmeckt!

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 15. Januar 2018 in Braten, Fleischgerichte, Schwein, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kasseler-Nacken mit Zwiebel-Apfelsauce

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“, nach diesem Motto haben wir hier gehandelt.
Das Salzige des Kasseler-Nackens mit der leichten Süße der Zwiebel, dazu die Säure der Äpfel bzw. des Apfelweins und das Herbe der Lorbeerblätter sowie die leichte Schärfe des Senfs – da ist alles drinnen, was man so braucht.
Wir finden, der Versuch ist gelungen und wir haben somit gewonnen!

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schweine-Krustenbraten

„Steigerwälder Schwarzerle“ oder kurz „Schwarzerle“ ist eine eigenständige Marke (einschl. Markenzeichen) für die Züchtung von Freilandschweinen der Rasse „deutsches Cornwallschwein“. Diese Schweine leben das ganze Jahr im Freien, sie  haben keinen geschlossenen Stall, nur eine Schutzhütte. Sie erhalten nur gentechnikfreies Futter bzw. fressen was sie auf ihren Weiden vorfinden (Gras). Bedingt dadurch, dass sie nur „draußen“ leben, haben sie eine dickere Speckschicht und schön marmoriertes Fleisch. Das Fleisch ist zudem „fester“ in der Konsistenz und dunkler als normales Schweinefleisch.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , ,

Crépinette vom Schweinemett in Wirsing

Crépinette sind eine französische Spezialität; im engeren Sinn versteht man darunter Hackfleischbällchen oder- würstchen, die in Schweinenetz eingewickelt und gebraten werden.
Heute wird aber oft „alles“ was eingewickelt ist und die Form einer Wurst oder eines Bällchens (Frikadelle) hat, als Crépinette bezeichnet.
Wir liegen also „voll dazwischen“ 🙂

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 18. Dezember 2017 in Braten, Fleischgerichte, Schwein, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , ,

Schweinekoteletts mit Zwiebelhaube und „Apfelwein-Fußbad“

Gerade in der dunklen Jahreszeit darf es ruhig auch mal etwas „Deftiges“ sein…
Schweinenacken, Zwiebeln, Senf, Knoblauch…wer kann da schon widerstehen?

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Cordon bleu mit Schafskäse gefüllt

Meist wird als (Schweine-) Fleisch für Cordon bleu einfach ein Schnitzel von der Unterschale mit einem Taschenschnitt versehen. Dadurch entsteht die „Tasche“ in welche man Schinken und Käse gibt.
Alternativ kann man auch 2 kleine Schnitzel aufeinander geben.
Die dritte Möglichkeit, die wir bevorzugen: aus der Oberschale ein dünnes Schnitzel schneiden und dieses zusammenklappen.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,