Sole (Flache Nuss)

Wir haben dieses edle Stück Fleisch bei unserem französischen Metzger unter dem Namen „Sole“ gekauft.
Der Versuch den deutschen Namen dafür in Erfahrung zu bringen gestaltete sich sehr schwierig.
Die Mehrheit der Befragten (darunter auch erfahrene Metzger) war der Meinung, dass es sich um einen Teil der Rindernuss, genauer gesagt um die „Flache Nuss“, handeln müsse.
Aber egal wie das Stück heißt, butterzart, super saftig und wahnsinnig lecker war es!

Weiterlesen

Merlan – rückwärts sous vide-gegart

Wir greifen auch hier wieder auf die französische Bezeichnung zurück, da wir nicht sicher sind, ob der Name, den wir in Erfahrung gebracht haben, nämlich „Eckstückzapfen“, der Weisheit letzter Schluss ist.
Dieses Stück Fleisch ist in Deutschland eher unbekannt.
In Frankreich gehört es zu den bekannten klassischen «5 morceaux du boucher» (Onglet, Hampe, Araignee, Poire, Merlan), die lange als Geheimtipp des Metzgers galten.

Weiterlesen

Bavette d’aloyau tranche – rückwärts sous vide-gegart

Wir haben uns für die französische Bezeichnung dieses tollen Fleischstückes entschieden, da wir das Fleisch eben auch aus Frankreich von unserem „Hoflieferanten“ an der Ärmelkanalküste haben.
Bekannter dürfte es hierzulande unter dem amerikanischen Namen „Flap Steak“ bzw. „Flank Steak“ sein.
Dieses grobfaserige, weiche und sehr geschmacksintensive Stück Fleisch ist in Deutschland noch relativ unbekannt.
Wir konnten diesmal leider nur ein kleines Stück dieses wunderbaren Fleisches ergattern.

Weiterlesen