RSS

Schlagwort-Archive: Schokolade

Zucchini-Kekse

Diese Jahreszeit ist im Garten wohl mit die schönste. Von fast allem gibt es derzeit reichlich…besonders natürlich von den Zucchini 🙂
Selbst Schuld, wenn man auch vier Zucchinipflanzen in den Garten setzten muss…
Also schauen wir mal, was man alles damit „anstellen“ kann.
Das Rezept für diesen Kuchen haben wir bei „Herzelieb.de“ entdeckt.

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. Juli 2018 in Backen, Kekse & Cookies

 

Schlagwörter: , , , ,

Schoko-Rote Beete-Kuchen

Rote Beete (oder rote Bete) in Kombination mit Schokolade und das als Kuchen?
Klingt „interessant“ 😉
Aber probieren geht über studieren!
Äußerst „schokoladig“ und sehr „saftig“…und von den roten Beeten schmeckt man fast nichts.

Das Rezept haben wir bei „Essen & Trinken“ entdeckt.

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 8. Juli 2018 in Backen, Kuchen

 

Schlagwörter: , , , , ,

Mango-Schoko-Torte

Die Torte ist in Anlehnung an das gleichnamige Rezept aus „Camis Magic World“ entstanden.
Vielen Danke, liebe Cami für das Rezept.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. Mai 2018 in Backen, Torten

 

Schlagwörter: , , , , ,

Lütticher Apfel-Zimt-Waffeln mit belgischer Schokoladensauce

Belgische Waffel, Lütticher Waffel, Brüsseler Waffel…alles Waffel oder was?
Habt ihr euch auch schon mal gefragt, was der Unterschied zwischen Lütticher und Brüsseler Waffel ist und warum trotzdem beide gemeinsam Belgische Waffeln sind?

Belgische Waffeln zeichnen sich dadurch aus, dass sie „dick“ sind und ein tiefes Muster aufweisen.
Brüsseler Waffeln werden aus Rührteig gebacken und sind in der Regel viereckig…und natürlich „dick“ und mit tiefem Muster.
Lütticher Waffeln werden aus einem Hefe-Eierteig – mit viel Butter! – und rund gebacken. Dem Teig wird unmittelbar vor dem Backen Hagelzucker zugesetzt…und, klar, sie sind belgisch, also „dick“ und mit tiefem Muster 🙂

Allen gemeinsam ist, dass sie warm und zusammen mit Obst, Sauce, Sirup oder Sahne genossen werden.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schokoladen-Rosenkuchen

Wir hatten von der Weihnachtsbäckerei (vornehmlich Panettone) noch „jede Menge“ Eiweiß (TK) übrig und waren froh über dieses Rezept, das wir bei „Vanillakitchen“ gefunden haben.
Der Kuchen heißt dort „Schokolade-Guglhupf – nur mit Eiklar„.
Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. Februar 2018 in Backen, Kuchen

 

Schlagwörter: , , , ,

Brombeer-Schokoladen-Tarte

Was würden wir nur ohne Schokolade machen??? 😦
Aber glücklicherweise haben wir sie ja 🙂
…und davon auch noch reichlich in diese Tarte gepackt 🙂
Die „Gesundheit“ wollen wir ja auch nicht ganz außer Acht lassen, deshalb noch ein paar Vitamine in Form von Brombeeren dazu 🙂
und fertig ist eine super Tarte.
Der einzige „Nachteil“: sie ist nicht lange haltbar…kaum auf dem Tisch ist sie auch schon – bis auf ein paar Krümel – verschwunden 🙂

Read the rest of this entry »

 
3 Kommentare

Verfasst von - 3. Dezember 2017 in Backen, Desserts, Torte, Tarte & Co, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , ,

Double-Chocolate-Cheesecake-Muffins

Muffins sind schon eine feine Sache 🙂
…und unschlagbar sind sie, wenn man sie mitnehmen will, sei es auf eine Feier oder zu einem Picknick.

Das Originalrezept haben wir bei „rock-the-kitchen.de“ gefunden. Wir haben es abgewandelt.

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 8. Juli 2017 in Backen, Muffins & Cupcakes

 

Schlagwörter: , , , , , ,