RSS

Archiv des Autors: cahama

Über cahama

Wir sind eine kleine Famile (Vater, Mutter, 2 Töchter) mit Hund und leben in Frankfurt am Main. Da wir Wert auf gesunde Ernährung legen und uns dem guten Geschmack verschrieben haben, sind wir ja praktisch gezwungen (fast) alles selbst herzustellen...

Kartoffelkuchen

Eine kleine, aber hübsche Spielerei mit dem Kartoffelpüree bzw. Kartoffelstampf.
Schließlich soll ja auch das Auge satt werden 🙂

Read the rest of this entry »

Advertisements
 

Schlagwörter: , , ,

Amarena-Punsch-Kuchen

Dieser Kuchen passt hervorragend in die Weihnachtszeit.
Und warum das Rezept für 2 Kuchenformen ausgelegt ist, verraten wir erst ganz am Ende!
Das Original-Rezept stammt von „Brigitte.de“.

Read the rest of this entry »

 
5 Kommentare

Verfasst von - 13. Dezember 2017 in Backen, Kuchen, Weihnachtsbäckerei

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Mohn-Marzipan-Kringel

Nicht, dass jemand denkt, wir wären fertig mit der Weihnachtsbäckerei 🙂
Wir müssen ja neben all den neuen Plätzchen auch die lieb gewonnenen „alten“ backen 🙂
Aber heute haben wir wieder etwas ganz Neues
Dieses Rezept stammt aus dem Sonderheft „Die große Advents-Bäckerei“ der Zeitschrift „Einfach Gut Kochen“ von 2011.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 12. Dezember 2017 in Backen, Weihnachtsbäckerei

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Sauerkrautauflauf mit Kasseler

…da kommt wieder einer…ein Auflauf…und was für einer…:)
Der ist aber nicht nur richtig lecker, durch das Sauerkraut ist er auch noch sehr gesund.
Also, wenn „Gesundheit“ so lecker ist, dann her damit 🙂

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 11. Dezember 2017 in Auflauf & Gratin, Backen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , ,

Hüftsteak vom Wasserbüffel

Treue Leser unseres Blogs wissen sicher, dass wir begeistert sind von Wasserbüffelfleisch.
Letzten Herbst/Winter haben wir dieses Fleisch erstmals gekostet und waren vom Geschmack „hin und weg“.
Da der Züchter keine große Herde von Wasserbüffeln hat, kann er auch nicht „ständig Tiere schlachten“.
Also heißt es für uns immer „Augen und Ohren aufsperren“, damit wir nicht verpassen, wenn es wieder etwas zu ergattern gibt.
Was soll ich sagen, wir hatten die Augen und Ohren weit genug aufgesperrt!
Dieses Mal haben wir nicht nur Rouladen, Braten und Gulasch gekauft, wir haben auch einige Steaks gekauft.
Bei unserer Vorabbestellung wurden wir gefragt, welche Art von Steak wir möchten. Tja, was antwortet man auf solch eine Frage?
Richtig: „Alle!“ 🙂
So kam es, dass wir auch eine Portion „Hüftsteaks“ erworben haben.
Hüftsteak? Ja, dass man die bisher bei uns nicht gefunden habt, hat einen einfachen Grund: wir sind keine Fans von Rinder-Hüftsteaks.
Aber hier, beim Wasserbüffel wurden wir quasi „zu unserem Glück gezwungen“.
(kurze Zwischennotiz: es ist früh am Morgen, ich sitze hier am PC und schreibe diesen Post; meine bessere Hälfte ist gerade aufgestanden und schaute ins Zimmer rein um „Guten Morgen“ zu sagen. Sie sieht die Bilder, Kommentar: „Mach die Bilder weg, sonst bekomme ich am frühen Morgen Appetit auf solch ein Steak“!)
Zurück zu den Steaks: da hatten wir sie nun…also bereiten wir sie auch zu.
Gleich am Abend des Einkaufs…
Was soll ich sagen? DER OBERHAMMER!!! Super aromatisch, super zart, super saftig!
Zumindest beim Wasserbüffel sind wir nun Hüftsteak-Fans!!

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 10. Dezember 2017 in Braten, Fleischgerichte, Rind, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , ,

Bunter Friséesalat mit Orangendressing

Ein schöner Salat geht immer!
Frisée, Feldsalat und Chicorée, dazu ein paar Sprossen, Orangenfilets und Granatapfelkerne – das Leben kann so schön und gesund sein 🙂

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kartoffelsuppe mit gebratenen Kräuterseitlingen

Ein Pils, äh ein Pilz meinte ich natürlich, ist doch immer gern gesehen 🙂
Erst recht, wenn er, so wie hier, zusammen mit einer herzhaften Kartoffelsuppe in Erscheinung tritt.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , ,