Entrecôte von der „alten Kuh“

Vor gut einem Jahr haben wir ja schon mal von diesem speziellen Fleisch „von alten Kühen“ geschrieben.
Ja, und wir haben es wieder getan, wir haben uns wieder mal ein Stück solch grandiosen Fleisches zubereitet.
Eine ausführlichere Beschreibung zu diesem Fleisch kann man hier nachlesen: „Alte Kuh…“.
Aber anstelle es nachzulesen, kann man nur jedem raten wenigstens einmal ein solches Stück Fleisch zu genießen.
Wir haben uns dieses Mal für ein Entrecôte entschieden.

Weiterlesen

Blumenkohl-Käse-Laibchen

Jetzt beginnt wieder die Zeit, wo der Garten bestimmt, was auf den Tisch kommt.
Ist aber nicht schlimm, der macht das ganz gut! 🙂
Die Anregung zu diesen Laibchen/Frikadellen haben wir bei „ichkoche.at“ gefunden.
Allerdings muss man sagen, dass man diese Laibchen vielleicht eher „Gemüse-Laibchen“ o. ä. nennen sollte, da der Blumenkohl nicht so deutlich im Vordergrund stand, aber sehr lecker waren sie trotzdem!

Weiterlesen

Wildschwein-Schnitzel in reiner Nuss-Panierung

Heute (bzw. gestern) wollten wir es mal wieder wissen…
Panierungen mit einer Mischung aus Nüssen und Semmelbröseln (Paniermehl) gibt es viele, aber die Panierung mal rein aus Nüssen zu machen, das hat uns gereizt.
Also, weg mit den Semmelbröseln und her mit den Nüssen…
Und, wie sagt schon das alte Sprichwort: „wer nicht wagt, der nicht gewinnt“.
Wir haben gewagt und gewonnen!

Weiterlesen