Makkaroni & Cheese and Chicken

Manchmal kann Restverwertung so lecker und vor allem auch „zart schmelzend“ sein…
Wir hatten vom Raclette-Essen noch so viel des entsprechenden Käses über, der musst unbedingt verarbeitet werden.
Und was kommt einem in Bezug auf Käse und Backen gleich in den Sinn?
Richtig, Pasta und Käse.
Zugegeben, der Raclettekäse ist jetzt nicht der würzigste Vertreter der Art, aber doch einer der cremigsten.

Weiterlesen

Gnocchi-Auflauf mit Spinat und Champignons

Auflauf, Eintopf, Gratin – die heilige Dreifaltigkeit der bodenständigen Kulinarik!
Da die Kartoffeln im Keller beginnen zu keimen, ist es angesagt, diese schnellstens zu verarbeiten.
Wir haben uns heute für Gnocchi di Patate entschieden.
Nicht nur für dieses Gericht, ein Großteil davon ist ins ewige Eis gewandert und wird uns über die kartoffellose Zeit bis Mitte Juli hinweg helfen.
Aber natürlich haben wir auch gleich welche davon für einen tollen Auflauf verwendet!

Weiterlesen

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf

Gegen dieses bescheidene Regenwetter kann man eigentlich nur mit einer Suppe, einem Eintopf oder einem herzhaften Auflauf ankämpfen. Da wir derzeit wunderschönen frischen Rosenkohl im Garten haben, war klar, worauf die Wahl fällt.
Keine schlechte Wahl!
Das Wetter wird dadurch zwar nicht besser, aber ob dem leckeren Auflauf, kann man es zumindest zeitweise einfach vergessen. 🙂

Weiterlesen

Kartoffel-Kohlrabi-Hackfleischauflauf

In der kalten Jahreszeit stehen bei uns Eintöpfe, Suppen und natürlich auch Aufläufe ganz hoch im Kurs.
Da wir noch zwei Kohlrabi vor dem strengen Frost, der gerade herrscht, aus dem Garten gerettet haben, war die Frage, was es zu essen gibt, recht schnell geklärt. 🙂
Gefunden haben wir das Rezept bei „Springlane.de“.

Weiterlesen

Tortelloni-Kürbis-Auflauf

Asche über unser Haupt…
Wir wollten unbedingt diesen Auflauf zu einem bestimmten Anlass machen, hatten aber keine Zeit die Tortellini selbst zu machen. Beim Einkauf sind wir dann anstelle „normaler Tortellini“ (gefüllt mit Käse) auf diese Tortelloni gefüllt mit Steinpilzen gestoßen. Also, wenn schon, denn schon.
Sie waren „gar nicht so schlecht“ und haben super in diesen Auflauf gepasst!

Weiterlesen

Wirsing-Nudel-Strudel

Im Garten wartete ein toller Wirsing darauf, dass er uns und unserer Küche einen Besuch abstatten darf. 🙂
Wir wollten ihn natürlich nicht zu lange warten lassen, nicht dass er vorher noch aus Neugier platzt!
Da traf es sich doch gut, dass wir da eine neue Idee für die Verwendung bei „Lecker.de“ entdeckt hatten.

Weiterlesen

Spitzkohl-Nudelröllchen

Es sollte mal wieder Pasta sein, aber nicht irgendeine x-beliebige Pasta, nein, wir hatten da noch ein Rezept, das uns gereizt hat: gefüllte Nudelröllchen.
Da im Garten gerade ein Spitzkohl danach verlangte, doch mit uns nach Hause kommen zu dürfen, war auch klar, mit was die Nudelröllchen gefüllt werden.

Weiterlesen

„Zigeuner-Hack“ auf Kloßteig

Eigentlich bestand das Rezept nur aus Hackfleisch mit Belag und der Sauce, dann kam uns aber die Idee daraus ein „all-in-one“ zu machen, also haben wir noch den Kloßteig darunter gepackt…und ein bisschen überbackener Käse hat ja noch nie geschadet.
Heraus kam ein sehr leckerer und saftig-cremiger Auflauf, der alles hat, was man so braucht.

Weiterlesen