Makkaroni & Cheese and Chicken

Manchmal kann Restverwertung so lecker und vor allem auch „zart schmelzend“ sein…
Wir hatten vom Raclette-Essen noch so viel des entsprechenden Käses über, der musst unbedingt verarbeitet werden.
Und was kommt einem in Bezug auf Käse und Backen gleich in den Sinn?
Richtig, Pasta und Käse.
Zugegeben, der Raclettekäse ist jetzt nicht der würzigste Vertreter der Art, aber doch einer der cremigsten.

Weiterlesen

Gnocchi-Auflauf mit Spinat und Champignons

Auflauf, Eintopf, Gratin – die heilige Dreifaltigkeit der bodenständigen Kulinarik!
Da die Kartoffeln im Keller beginnen zu keimen, ist es angesagt, diese schnellstens zu verarbeiten.
Wir haben uns heute für Gnocchi di Patate entschieden.
Nicht nur für dieses Gericht, ein Großteil davon ist ins ewige Eis gewandert und wird uns über die kartoffellose Zeit bis Mitte Juli hinweg helfen.
Aber natürlich haben wir auch gleich welche davon für einen tollen Auflauf verwendet!

Weiterlesen

Trenette mit Kürbis und Spinat

Nach der ganzen Völlerei über die Weihnachtsfeiertage, zwischen den Jahren und dann wieder zu Silvester, „durfte“ es mal wieder etwas Leichteres sein. Da wir noch reichlich Hokkaido-Kürbis im Keller, Spinat in der TK und Hartweizengrieß im Vorratsschrank haben, war relativ schnell geklärt, was es gibt.
Trenette, oder wie der Deutsch wahrscheinlich sagen würde: „schmale Bandnudeln“, passen hervorragend zu diesem Gericht.

Weiterlesen

Flusskrebs-Ravioli in Safran-Sauce

Wir waren mal wieder beim Fischhändler unseres Vertrauens…
und was sehen wir da: frisches Flusskrebsfleisch!
Schon lange wollten wir dieses einmal probieren, also, wann, wenn nicht jetzt?
Das Originalrezept haben wir im „Kleinen Kuriositätenladen“ („kuriositätenladen.com“) entdeckt, ein paar kleine Änderungen haben wir daran vorgenommen.

Weiterlesen

Tortelloni-Kürbis-Auflauf

Asche über unser Haupt…
Wir wollten unbedingt diesen Auflauf zu einem bestimmten Anlass machen, hatten aber keine Zeit die Tortellini selbst zu machen. Beim Einkauf sind wir dann anstelle „normaler Tortellini“ (gefüllt mit Käse) auf diese Tortelloni gefüllt mit Steinpilzen gestoßen. Also, wenn schon, denn schon.
Sie waren „gar nicht so schlecht“ und haben super in diesen Auflauf gepasst!

Weiterlesen

Spaghetti mit Feigen und Walnüssen

Nein, das sind nicht schon wieder neue Feigen, das sind die von letzter Woche. Wir kamen erst gestern dazu, das Rezept „zu Papier“ zu bringen. Das Gericht war aber so lecker, dass wir es nicht untergehen lassen wollten.
Gefunden haben wir dieses Rezept bei „1xUmrühren aka Kochtopf“. Ein bisschen haben wir an den „Stellschrauben“ gedreht…

Weiterlesen

Fettuccine nera mit Tintenfisch in Tomaten-Weißweinsauce

Wir haben mal wieder einen kleinen Ausflug zu unserem Fischhändler des Vertrauens gemacht.
Ist immer sehr schwer sich bei der riesen Auswahl, die er bietet, zu entscheiden.
Aber passend zum Wetter wollten wir schwarze Nudeln machen 😉
…und dazu passt natürlich hervorragend Tintenfisch.

Weiterlesen

Feigen-Pasta mit Hähnchen

Wir waren selbst sehr gespannt, ob das gut geht bzw. schmeckt: Feigen mit Pasta.
Tja, was sollen wir sagen, es ging nicht nur gut, das Gericht war der absolute Hammer!
Jetzt fiebern wir dem morgigen Freitag entgegen, denn dann werden wieder Feigen geerntet und eines ist ganz sicher, das Erste, was wir damit machen ist…natürlich wieder Feigen-Pasta!

Weiterlesen

Wirsing-Nudel-Strudel

Im Garten wartete ein toller Wirsing darauf, dass er uns und unserer Küche einen Besuch abstatten darf. 🙂
Wir wollten ihn natürlich nicht zu lange warten lassen, nicht dass er vorher noch aus Neugier platzt!
Da traf es sich doch gut, dass wir da eine neue Idee für die Verwendung bei „Lecker.de“ entdeckt hatten.

Weiterlesen