Wildschweinfrikadellen in Steinpilz-Rahmsauce

Wenn man schon das Glück hat vom Jäger bzw. Jägerin ein herrliches, frisch erlegtes und sehr mageres (!) Wildschwein zu bekommen, dann muss man das auch nutzen! Wir haben es zerlegt und portioniert. Von den „Fleischresten“, die bei Zuschneiden von Schnitzel, Braten, Steaks usw. übrig blieben, gab es einerseits zwei Sorten Bratwurst – dazu bald mehr – und schlichtes, einfaches Hackfleisch. Da das Fleisch, wie oben bereits geschrieben, sehr mager war, haben wir, sowohl bei den Bratwürsten, wie auch beim Hackfleisch, etwas Speck (~ 15%) vom Hausschwein zugesetzt
Und das musste natürlich gleich verkostet werden!
In Anlehnung einen bekannten, aber leider bereits verstorbenen, Fernsehmoderator können wir zu dem Gericht sagen: „Das war Spitze“!

Weiterlesen

Tortellini in Tomaten-Champignon-Sahnesauce

Eigentlich hätten wir schreiben müssen „Tomaten-Champignon-Sahnesauce mit Tortellini“, denn – Asche über unser Haupt – die Tortellini waren nicht selbst gemacht. Da wir keine Zeit hatten, selbst welche zu machen, haben wir auf frische Tortellini aus der Feinkostabteilung zurückgegriffen.
Aber die Sauce, das haben wir uns nicht nehmen lassen, die selbst dazu zu basteln.

Weiterlesen