Eingelegte Paprika

Nach dem Urlaub erwarteten uns im Garten einige Überraschungen, nicht nur schlechte, auch viele gute. So lächelten uns u. a. viele rote Paprikaschoten an. Da wir nicht alle gleich verzehren konnten, „mussten“ (sprich: durften) wir sie in irgendeiner Form konservieren.
In der kalten Jahreszeit auf lecker eingelegte Paprika als Antipasti zurückgreifen zu können erschien uns als guter Gedanke…

Weiterlesen

Marinierte Auberginen mit grünen Bohnen und Feta

Also, bevor hier der Verdacht aufkommt, wir hätten derzeit nur Aprikosen und Zucchini, hier ein Beispiel, was unsere Gärten derzeit noch so liefern. Nach der ersten, obligatorischen Moussaka ( 🙂 ) haben wir gleich die nächste Aubergine für diesen Salat verwendet. Dazu noch ein paar der Böhnchen…bisschen Feta (okay, der war nicht aus unserem Garten)…ergab eine herrliche Vorspeise!
Weiterlesen

Zucchini Tater Tots

„Tater Tots“ ist die amerikanische Bezeichnung für kleine Snacks, die Ähnlichkeit mit Kroketten haben.
Dabei leitet sich das „Tater“ von „Potato“ (Kartoffel) und das „Tots“ von „Tot“ oder „Toddler“ (Knirps, kleiner Junge) ab.
Diese Tater Tots eignen sich sowohl als Gemüsebeilage, als kleiner Snack oder auch als Antipasti.

Gefunden haben wir dieses Rezept bei „Lifeisfullofgoodies.com“ #lifeisfullofgoodies.

Weiterlesen

Frankfurter Tapas

Die Truppe von „Wir retten was zu retten ist“, ist mal wieder aktiv und hat sich dieses Mal der Rettung von „Tapas, Pinchos und Co.“ verschrieben.
Da sind wir natürlich dabei!
Wir haben uns, obwohl Tapas, Pinchos und Co. eher in Spanien zu verorten sind, dem Regionalen und Saisonalen verschrieben. Heraus kamen dabei unsere „Frankfurter Tapas“.

Weiterlesen