RSS

Schlagwort-Archive: Braten

Rehbraten

Im Winter gibt es bei uns öfters mal Wild, Egal, ob Wildschwein, Hirsch, Mufflon, Hirschkalb oder, so wie heute, Reh.
Komischerweise gelüstet es uns in den anderen Jahreszeiten nicht so nach Wild.
Was soll’s, folgen wir unseren Gelüsten, die schlechteste Wahl ist das sicher nicht.

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 10. Februar 2019 in Fleischgerichte, Schmoren, Wild, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , ,

Scharfe Entenbrust mit Spinat

„Ente gut, alles gut“, wenn dem so ist, dann war hier alles sehr gut!

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kartoffel-Pilz-Bratwurst-Pfanne

Schon wieder Resteverwertung 🙂
Wir hatten noch Pellkartoffeln, Champignons und Austernseitlinge übrig, also 1 – 2 – 3 in die Pfanne damit.
Dazu noch knusprig gebratene Bratwürstchen, Dörrfleisch, Lauchzwiebeln und ein paar Eier…fertig ist ein tolles Pfannengericht.
Sehr wichtig dabei ist, auf das „f“ in Pfannengericht zu achten, geht das nämlich verloren… 🙂

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Zackenbarschfilet – gebraten

Zackenbarsch, ein Fisch der in Mitteleuropa nicht sehr verbreitet ist. In den Mittelmeer-Anrainerstaaten dagegen ist er weitverbreitet und beliebt. Vollkommen zu Recht!
Das Fleisch des Zackenbarsches ist weiß, fest und sehr aromatisch. Dies rührt daher, dass er ein Jäger ist und sich hauptsächlich von Fischen, Krebsen und Garnelen ernährt, gleichzeitig aber sportlich für die Jagd sein muss.
Er ist kein Schwarmfisch, sondern ein Einzelgänger, der sich vornehmlich in Küstennähe an Felsenriffen aufhält. Dies ist der Grund, warum er nicht mit Netzen gefangen werden kann, sondern mit Leinen/Schnüren geangelt werden muss.

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Bonito auf zweierlei spanische Art

Bonito, „der kleine Bruder“ des Thunfisches.
Das ist zwar wissenschaftlich nicht so ganz richtig, klingt aber gut 🙂
Wissenschaftlich gesehen ist der Bonito eine eigene Gattung innerhalb der Familie „Makrelen und Thunfische“.
Aber was interessiert das Wissenschaftliche, das Kulinarische ist wichtig!
Geschmacklich liegt der Bonito zwischen Makrele und Thunfisch.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Rumpsteak vom Wasserbüffel – gegrillt (Grillpfanne)

Das Fleisch ist der Star! Und man soll keine andere Stars neben ihm haben 🙂
Deshalb stellen wir nur es in den Mittelpunkt.und gönnen ihm die entsprechende Bühne.
Rumpsteak vom Wasserbüffel, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer – that’s all!

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 7. Januar 2019 in Braten, Fleischgerichte, Rind, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Hirschkalbsbraten „ziemlich klassisch“

Wir hatten ja schon geschrieben, dass das Glück (und „unser“ Jäger) uns dieses Jahr hold war und wir ein ganzes Hirschkalb bekommen haben.
War doch eigentlich klar, dass davon ein schönes Stück Braten für das Familie-Weihnachtsessen reserviert war.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , ,