Süßkartoffel-Wildschweinhackfleisch-Torte

🙂 Bei der Optik trafen hier zwei ungewöhnliche Umstände aufeinander: zum einen haben wir diese „Torte“ für nur 2 Personen und entsprechend klein gebacken und zum anderen war die Süßkartoffel „riesig“ und die daraus resultierenden Scheiben entsprechend groß, deshalb die ungewöhnlichen  Proportionen.
Geschmeckt hat das „Törtchen“ trotzdem sehr gut!

Weiterlesen

Wildschweinleber „Berliner Art“

Leber oder besser die gesamten Innereien eines Tieres sind nicht jedermanns Sache.
Wir mögen sie!
Wir mussten auch lange „Überzeugungsarbeit“ bei unserem Jäger leisten, bis er uns die Leber unseres Wildschweines überlassen hat.
Die Leber vom Wildschwein ist kräftig-würzig im Aroma und butterzart, ja richtig „cremig“.
Dieses würzige Aroma harmoniert sehr gut mit der milden Süße der Zwiebel und Äpfel.

Weiterlesen

Wildschwein-Roulade „mit Pfläumchen“

Das Rezept hörte sich zunächst etwas „verrückt“ an, aber bei genauerer Überlegung…warum nicht.
Sorgen wir mal für eine Wildschwein-Roulade „mit Geist“ 🙂

Meist werden die Pflaumen oder Zwetschgen ja in „Armagnac“ eingelegt, wir aber bevorzugen spanischen Brandy.
Wie gut, dass wir noch einiges von diesen „Zwetschgen in Brandy“ im Vorrat hatten 🙂

Um einer evtl. Begriffsverwirrung vorzubeugen: Zwetschgen sind eine spezielle Unterart der Pflaumen!
Somit sind alle Zwetschgen auch Pflaumen, aber nicht alle Pflaumen sind auch Zwetschgen! Alles klar? 🙂

Weiterlesen