RSS

Schlagwort-Archive: süss

Französische Apfel-Galette – reloaded

 

Nachdem wir diese französische Apfel-Galette vor einiger Zeit schon einmal gebacken hatten und sie uns sehr gut geschmeckt hat, wir aber mit der Beschaffenheit des Teiges nicht zufrieden waren, mussten wir uns natürlich erneut daran versuchen.
Wie wir finden, mit großem Erfolg 🙂
Nun hat die Galette nicht „nur“ gut geschmeckt, nun waren wir sowohl mit der Optik als auch mit dem „Mundgefühl“ zufrieden!!

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 12. November 2017 in Backen, Desserts, Kuchen, Torte, Tarte & Co

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Belgische Waffeln (nach „Zimt, Zucker und Liebe“)

Das Rezept für diese Waffeln haben wir bei „Zimt, Zucker und Liebe“ gefunden.
Im Vergleich zu den Rezepten, die wir bisher ausprobiert haben, sind diese lockerer/fluffiger.
Aber eines haben sowohl diese, wie auch die nach unseren „alten“ Rezepten gemeinsam: sie sind LECKER! 🙂

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 8. November 2017 in Backen, Waffeln & Co

 

Schlagwörter: , , ,

Mohn-Aprikosen-Kuchen

So, nun seht ihr auch, wofür wir den „Mohn-Back“ gebraucht haben.
Bei uns gab es bisher nicht sehr oft Mohnkuchen, aber nachdem wir nun die Mohnmasse selbst hergestellt haben und diese unendlich viel besser ist als das fertig gekaufte Zeugs schmeckt, wird es voraussichtlich nun öfter mal einen Mohnkuchen geben.
Ihr dürft gespannt sein 🙂

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. November 2017 in Backen, Kuchen

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Mandeltarte mit Birnen und Schokolade

Eigentlich waren wir bei der Apfelernte…eigentlich…aber wenn da so ein Baum mit leckeren Birnen steht, dann geht man daran auch bei der Apfelernte nicht so achtlos vorbei 🙂
Also haben wir uns gleich am Abend noch eine leckere Tarte gegönnt.

Nur damit keine Missverständnisse entstehen: der Birnbaum steht auf unserem Apfelbaumstück!!

Gefunden haben wir dieses Rezept bei „berliner küche„.

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Feigen in Sirup

Leider gibt es frische, eigene Feigen nicht das ganze Jahr 😦
Also müssen wir zusehen, dass wir sie, wenn sie in der kurzen Zeit von Juli bis August, reichlich erntereif sind, konservieren.
Teils frieren wir sie einfach ein um sie dann für „herzhafte“ Gerichte, z. B. für Feigen-Tarte mit Ziegenfrischkäse oder – mit Ziegencamembert oder Flammkuchen mit Feigen oder Feigen-Orangen-Pizza oder Feige mit Ziegenkäse im Schinkenmantel oder oder oder… zu verwenden.
Für die weitere Verwendung in Süßspeisen aber empfiehlt sich das Haltbarmachen in Gläsern, da es Platz im Tiefkühler spart 🙂

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Französische Apfel-Galette

Die Apfelernte dieses Jahr ist mehr als bescheiden ausgefallen.
Der strenge Frost im April hat die meisten Blüten – nicht nur, aber auch Apfelblüten – erfrieren lassen.
Einzig ein Apfelbaum, eine Goldparmäne, die im „Windschatten“ unseres Hauses steht, hat von dem Frost nicht so viel abbekommen und schenkt uns auch dieses Jahr reichlich Äpfel.
Also, nutzen wir sie und machen daraus allerhand Leckereien – wie z. B. diese Galette.

Gesehen haben wir das Rezept bei allrecipes.

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 3. Oktober 2017 in Backen, Kuchen

 

Schlagwörter: , , , ,

Gratinierte Feigen

Es ist schon erstaunlich, was man alles mit Feigen machen kann (und muss, wenn man so viele hat 🙂 ).
Heute mal wieder ein LLL- Dessert (im Gegensatz zu XXL ist LLL = luftig, locker, leicht).

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , ,