Christstollen „Brioche de Noël“

Und hier kommt die Nr. 101. Treue Leser wissen worum es geht…
Bilder vom „fertigen“ Stollen können wir erst später zeigen. Derzeit ruht und reift er noch im dunklen, kalten Keller.
Aber hier vorab schon mal der Post, falls ihn noch jemand für Weihnachten nachbacken möchte.

Weiterlesen

Zimtstangen

Traarii traaraa, da ist es nun, das 100. Rezept unserer Weihnachtsbäckerei!
Und zu diesem Anlass haben wir ein ganz besonderes Gebäck ausgesucht!
Zunächst gedacht als einfache, unkomplizierte Alternative zu Zimtsternen, haben sie sich sofort zu unserem neuen Liebling entwickelt. Sie sind keine Alternative, sie können Zimtsterne mehr als ersetzen!
Das Rezept haben wir bei „sarahsbackblog.de“ gefunden.

Weiterlesen

Amaretti morbidi mit Pistazien

Schnellen Schrittes gehen wir auf die Hundert zu…heute das Rezept Nummer 99 in unserer Weihnachtsbäckerei!
Wie das so ist, bei der Weihnachtsbäckerei, es bleiben oft Eiweiße übrig. Diese einfach zu entsorgen ist nicht unsere Art, deshalb hier ein schönes – und leckeres – Rezept zur Eiweißverwertung.
Das Rezept haben wir bei „einfachmalene.de“ entdeckt.

Weiterlesen

Nizza-Gebäck

Ja, auch wir haben mit der Weihnachtsbäckerei angefangen!
Neben den altbewährten Traditionsgebäcken wie Buttergebäck und Spritzgebäck sowie 95 weiteren Sorten (siehe hier: https://cahama.wordpress.com/rezepte_neu/backen/weihnachtsbackerei/), backen wir auch jedes Jahr einige neue Sorten.
Und hier ist die erste neue Sorte in diesem Jahr.
Das Rezept haben wir bei „Soni-cookingwithlove.de“ gesehen.

Weiterlesen

Frisée-Feldsalat mit Trauben, Speck, Walnüssen und Feigenvinaigrette

Wenn wir sonst von einem „leckeren Salat“ reden bzw. schreiben, dann müssen wir hiervon einem super leckeren Salat sprechen!
Da ist einfach von allem etwas dabei: würzig, süß, fruchtig, knusprig, leichte Säure…
Ihr seht, der Feigen-Essig hat es uns angetan: schon wieder ein Dressing damit. Langsam müssen wir uns schon Sorgen machen, ob er reicht, bis es wieder frische Feigen gibt.

Weiterlesen

Sauerkraut-Eintopf mit geräucherten Spareribs

Wir hatten da so eine neue Idee…einen Sauerkraut-Eintopf…aber da so „einfach“ Fleisch mit zu garen, nein.
Das musste schon etwas sein, was dem Sauerkraut geschmacklich „das Wasser reichen“ kann.
So kamen wir auf diese Idee…und von der Idee bis zur Ausführung, das ging ganz schnell.

Weiterlesen