Abgewandelter Nizza-Salat

Der Original Nizza-Salat wird mit Thunfisch (Konserve) zubereitet.
Wir hatten uns bzw. unseren Appetit am Vortag falsch eingeschätzt und so viel zu große Schwertfischsteaks gekauft.
Wir haben uns zwar redlich bemüht, sie aber doch nicht geschafft.
Also haben wir kurzerhand den Thunfisch bei diesem Salat durch gebratenen Schwertfisch ersetzt.
Keine schlechte Idee 🙂

Weiterlesen

Zuckerschotensalat mit Ingwer, Paprika und zweierlei Sesam

Letztes Jahr hat uns der Garten eine super Zuckerschotenernte beschert
…und so lagern in den eisigen Tiefen unserer Tiefkühltruhen noch so einige Beutel mit eben diesen Zuckerschoten.
Erlösen wir sie also – oder zumindest ein Teil davon – aus der eisigen Dunkelheit und rücken sie ins rechte Licht (der Lampe des Esstisches 🙂 )
Das Rezept zu diesem Salat haben wir bei „Leckerlife.de“ gefunden.

Weiterlesen

Paprika-Auberginen-Mus (Ajvar)

Dieses Paprika-Auberginen-Mus – auch Ajvar (jugoslawisch), Hajvar (türkisch). Gemüsekaviar (deutsch 🙂 ) – kennen sicher alle, die schon einmal im Urlaub in Jugoslawien (bzw. den Nachfolgestaaten) waren oder zumindest einmal hier beim „Jugoslawen“ essen waren. Es wird dort praktisch zu jedem Fleischgericht serviert.
Für Ajvar gibt es zwei Grundrezepte: rein aus Paprika oder einer Mischung aus Aubergine und Paprika.
Wir haben uns für die Variante mit Auberginen entschieden (nicht zuletzt, weil wir dieses Jahr so viele Auberginen im Garten hatten 🙂 ).
Ajvar kann man nicht nur zu Fleischgerichten – vornehmlich zu Gegrilltem – servieren, es eignet sich auch als Dip, als Pasta-Sauce oder auch als Brotaufstrich.

Weiterlesen