Gnocchi-Auflauf mit Spinat und Champignons

Auflauf, Eintopf, Gratin – die heilige Dreifaltigkeit der bodenständigen Kulinarik!
Da die Kartoffeln im Keller beginnen zu keimen, ist es angesagt, diese schnellstens zu verarbeiten.
Wir haben uns heute für Gnocchi di Patate entschieden.
Nicht nur für dieses Gericht, ein Großteil davon ist ins ewige Eis gewandert und wird uns über die kartoffellose Zeit bis Mitte Juli hinweg helfen.
Aber natürlich haben wir auch gleich welche davon für einen tollen Auflauf verwendet!

Weiterlesen

Trenette mit Kürbis und Spinat

Nach der ganzen Völlerei über die Weihnachtsfeiertage, zwischen den Jahren und dann wieder zu Silvester, „durfte“ es mal wieder etwas Leichteres sein. Da wir noch reichlich Hokkaido-Kürbis im Keller, Spinat in der TK und Hartweizengrieß im Vorratsschrank haben, war relativ schnell geklärt, was es gibt.
Trenette, oder wie der Deutsch wahrscheinlich sagen würde: „schmale Bandnudeln“, passen hervorragend zu diesem Gericht.

Weiterlesen

Tortelloni-Kürbis-Auflauf

Asche über unser Haupt…
Wir wollten unbedingt diesen Auflauf zu einem bestimmten Anlass machen, hatten aber keine Zeit die Tortellini selbst zu machen. Beim Einkauf sind wir dann anstelle „normaler Tortellini“ (gefüllt mit Käse) auf diese Tortelloni gefüllt mit Steinpilzen gestoßen. Also, wenn schon, denn schon.
Sie waren „gar nicht so schlecht“ und haben super in diesen Auflauf gepasst!

Weiterlesen

Omas Apfel-Buchteln

Das ist wieder genau das Richtige für Mamas Liebling!!
Glücklicherweise gab es gleich ein ganzes Blech voll davon!
Diese Buchteln kann man sowohl als vegetarisches Hauptgericht, wie auch als Dessert genießen…oder, noch besser, als beides 🙂

Weiterlesen

Gebackene Apfel-Maultaschen (bayrisch)

Hauptgericht? Dessert? Beides!
Dieses Gericht kann man sowohl als süßes Hauptgericht (4 Portionen) oder als Dessert (8 Portionen) genießen.
Und wer sich fragt, warum wir oben ausdrücklich darauf hinweisen, dass es „bayrisch“ ist, dem sei gesagt, dass es das gleiche Gericht in „schwäbischer“ Ausführung gibt, dort wird dann anstelle des Kartoffelteiges Nudelteig und anstelle der Butter Milch/Sahne verwendet. Das wird dann demnächst probiert 🙂

Weiterlesen

Kürbistarte mit Feigen

Es musste schnell gehen (klingt besser als: wir haben es uns einfach gemacht 🙂 ), deshalb haben wir ausnahmsweise mal auf Blätterteig als Fertigprodukt zurückgegriffen.
Aber auch mit diesem war das Ergebnis super lecker.
Das Rezept haben wir bei „transglobalpanparty.com“ entdeckt.

Weiterlesen

Tiroler Rohnenknödel

Trotz des für die Pflanzen stressigen Sommers, haben es einige Arten scheinbar gut vertragen.
Gerade die rote Beeten scheinen es besonders gut vertragen zu haben.
Wir haben rote Beeten geradezu im Überfluss. Also müssen wir sie irgendwie auch nutzen!
Und dabei ist uns mit diesen „Tiroler Rohnenknödeln“ ein absoluter Volltreffer gelungen!

Weiterlesen

Auberginensalat mit Kichererbsen und Cherrytomaten

Diesen Auberginensalat kann man sowohl lauwarm wie auch gut gekühlt servieren.
Die Idee zu diesem Salat haben wir bei „Eatbetter.de“ entdeckt.
So, eines von unserer Seite dazu: die Geschmäcker der Gestecker sind verschieden.
Kommt zwar selten vor, aber so erging es uns hier. Bei der einen Hälfte kam der Salat gut an, bei der anderen Seite weniger gut.
Kann passieren…

Weiterlesen