Zungen-Burger

Wir haben mal wieder eine Rinderzunge gepökelt…und natürlich schließend gekocht.
Neben der immer mal wieder gerne gekochten – und gegessenen 🙂 – Rinderzunge in Madeira-Sauce sowie Scheiben als Brotbelag, ergab es sich, dass wir eh mal wieder Lust auf einen Burger hatten. Was also lag näher als ein paar Scheiben der Rinderzunge für leckere Burger zu verwenden.
Here they are!

Weiterlesen

Reissalat mit Eiern, Champignons und Schinken

Ja, diese Salate mit Mayo…nicht schön anzusehen, dafür aber (zumindest meist) „verdammt“ lecker.
Wir hatten, ganz bewusst, beim letzten Essen „etwas“ viel Reis gekocht und so konnten wir uns diesen leckeren Reissalat, der irgendwie immer Kindheitserinnerungen weckt, zubereiten.
Kindheitserinnerungen: Mutter meinte es natürlich immer gut mit uns und hat jeden Tag leckere Pausenbrot geschmiert.
Aber auf Dauer…
Und dann war da noch dieser Metzger, nicht weit von der Schule entfernt, der diese opulent mit Feinkostsalaten gefüllten Brötchen verkauft hat…
Noch dazu kam, dass es eigentlich verboten war, in den Pausen das Schulgelände zu verlassen…
Ja, super lecker waren sie!
…hlen wir uns also einige unserer Kindheitserinnerungen zurück…

Weiterlesen

Kartoffel-Speck-Knoblauch-Dressing

Den vermutlich letzten Feldsalat in dieser Saison müssen wir ganz besonders würdigen, schließlich liegt jetzt eine ewig erscheinende feldsalatlose Zeit vor uns.
Also gehen wir nochmal „in die Vollen“ und verfeinern eines unserer Lieblingsdressings für Feldsalat noch mit feinstem Speck/Dörrfleisch.
Folge/Problem: jetzt werden wir ihn, den Feldsalat, in den nächsten Monaten noch mehr vermissen!

Weiterlesen