Quarkbrötchen mit Übernachtgare, 2. Versuch

Diese Brötchen haben wir vor einiger Zeit bereits einmal gebacken. Damals waren wir aber mit der Kruste nicht so zufrieden. Unseres Erachtens lag das an der zu niedrigen Backtemperatur.
Also, neuer Versuch, dieses Mal mit „ans Brötchen backen angepasster Temperatur“. 

Weiterlesen

Quarkbrötchen mit Übernachtgare

 

Wenn man morgens gerne frische Brötchen frühstücken möchte, dann gibt es 3 Möglichkeiten: entweder man geht zum Bäcker oder man steht sehr früh auf um die Brötchen zu kneten und backen oder, so wie wir hier, man macht die Brötchen abends fertig, stellt sie über Nacht in den Kühlschrank und schiebt sie dann morgens schnell in den Ofen.

Weiterlesen

Dunkles Bauernbrot (Witzigmann)

Und wenn schon Backtag, dann muss es sich auch lohnen, deshalb haben wir neben dem Roggen-Bauernbrot, gleich noch dieses hier und 2 Toastbrote nach unserem Standardrezept (von Bäcker Süpke) gebacken.

Dieses Brot hier haben wir gebacken nach dem Rezept „Dunkles Bauernbrot“ aus petras-brotkasten.de.

Weiterlesen