Eierschöberl

Wir haben ja mal wieder „Hausmacher Wurst“ gemacht.
Dabei bekommt man auch immer das „Badewasser der (Darm-)Wurst“…auch Wurst- oder Metzelsuppe genannt.
Eine herrliche Suppe! Nicht wundern, dass unsere Suppe recht hell ist, wir haben keine Blutwurst gemacht, entsprechend ist die Suppe hell geblieben.
Man kann diese Suppe mit Nudeln, Kartoffelstückchen, Backerbsen u.v.m. aufwerten. Wir haben uns hier für „Eierschöberl“ entschieden.
Das Rezept dafür haben wir bei „guteküche.at“ entdeckt.

Weiterlesen

Bärlauch-Maultaschen

Speziell in Zeiten wie diesen sollte/muss man retten was noch zu retten ist und genau aus diesem Grund sind wir der Einladung der lieben Christine (annaantonia1.wordpress.com) gefolgt und der Gruppe

beigetreten.
Diesen Monat wendet die Rettungsgruppe sich den „Ravioli, Teigtaschen und Co.“ zu.
Weg von den ganzen „Convenience- und Fertigprodukten“ und zurück zum Selbstgemachten…schmeckt sowieso besser.
Wir haben uns, ganz der Saison entsprechend, mit dem Thema Bärlauch bzw. genauer gesagt den Bärlauch-Maultaschen beschäftigt.

Weiterlesen