Herzhafter Eissalat mit Käse und Joghurt-Senf-Dill-Dressing

Wenn man den Herbst und Winter als „Eintopf- und Schmorgerichtezeit“ bezeichnen würde, dann hieße der Sommer bei uns sicher „Salatzeit“.
Im Sommer (einschließlich spätes Frühjahr) gibt es praktisch jeden Tag Salat, mal als Beilage, meist aber als Hauptgericht. Bei einem Salat wie diesem, braucht es auch gar nicht mehr, der reicht vollkommen als Hauptmahlzeit.

Weiterlesen

Bärlauchsenf

Schnell, noch bevor die Bärlauchsaison ganz zu Ende ging, haben wir diesen Senf angesetzt.
Da er erst „reif war“, nach Ende der Bärlauchsaison, haben wir ihn – vollkommen zu Unrecht – ‚auf die lange Bank geschoben‘.
Aber ganz vergessen wollen wir ihn ja nicht.
Und für nächste Saison brauchen wir – und ihr vielleicht auch – dieses Rezept ja wieder.

Gefunden auf der Seite Das Kräuterkörbchen von Sarah Biesinger – Bärlauchsenf -, in Anlehnung an das Rezept von Sarah hier unsere Variante.

Weiterlesen

Feigenessig-Vinaigrette

Der sehr geschmacksintensive und etwas süße Feigen-Essig verleiht der Vinaigrette ein tolles Aroma, welches gut zu kräftig-würzigen und/oder leicht bitteren Salaten passt.
Wir haben sie für eine Wildkräutersalatmischung aus Mizuna (~Rübstiel), Tatsoi („Salatsenf“, verwandt mit Pak Choi), rotem Mangold, Spinat, Bull’s Blood (rote Beete), Curly Kale (junge Grünkohlblätter) und Landkresse verwendet.

Weiterlesen