Gemüsetarte mit Käse und Speck

Wir lieben Tartes, treuen Lesern dürfte das schon aufgefallen sein 🙂
Heute haben wir eine, die schon Gemüse in Form von Karotten im Boden versteckt.
Dazu noch ein herzhafter Belag, was soll da noch schief gehen?

Das Originalrezept stammt von „“Naschen mit der Erdbeerqueen“, wir haben es leicht abgewandelt.

Weiterlesen

Lauch-Speck-Kuchen

Beim Studium dieses Rezeptes haben wir uns gefragt: „ist das nun eine Tarte oder eine Quiche?“
Wir konnten uns nicht entscheiden.
Aber manches Mal ist die Antwort ganz einfach: wir haben einfach die Angabe „des Erfinders“ übernommen und der meinte, es sei weder Tarte noch Quiche sondern einfach ein Kuchen 🙂

Das Originalrezept stammt von „Livingathome.de„.
Wir haben es etwas an unseren Geschmack angepasst.

Weiterlesen

Schinken-Lauchkuchen „Ardenner Art“

Viele bringen aus dem Urlaub Andenken mit…wir auch.
Allerdings nicht in Form von irgendwelchen Souvenirs, nein, wir bringen uns und lieben anderen Menschen etwas „brauchbares“ mit 🙂

Mal ehrlich, ein lecker Stückchen Schinken-Lauchkuchen ist doch etwas „vernünftiges“ im Vergleich mit z. B. einem Plastik-Atomium oder einer Miniaturnachbildung vom Manneken Pis.

Weiterlesen

Möhren-Lauch-Eintopf – reloaded

comp_CR_CIMG4450_Möhren_Lauch_Eintopf

Diesen Möhren-Lauch-Eintopf hatten wir vor einiger Zeit schon mal gemacht. Dieses Mal aber haben wir ihn mit wesentlich weniger Flüssigkeit zubereitet, dazu das Fleisch noch schärfer angebraten und das Kartoffel-Lauch-Verhältnis verändert.
Was sollen wir sagen? Wir würden beide Varianten jederzeit wieder kochen und essen!

Zutaten:

  • 500 g Schweinenacken, ohne Knochen
  • 750 g Möhren/Karotten
  • 300 g Kartoffeln
  • 300 g Lauch/Porree
  • 2 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Zweige frischen Thymian
  • 1/2 l Gemüsefond
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Fleisch würfeln, Kantenlänge ca. 2,5 cm.
Möhren schälen und in ca 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Kartoffeln schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Lauch putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben/Ringe schneiden.
Zwiebel schälen und grob würfeln.

Olivenöl im Topf erhitzen.
Das Fleisch darin kräftig anbraten.

Die Zwiebel dazu geben und ebenfalls anbraten.
Möhren, Kartoffeln und Lauch zufügen.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Mit dem Gemüsefond ablöschen.
Obenauf die Thymianzweige legen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Falls zu viel Flüssigkeit verdampft noch etwas Wasser nachgießen.
Die Thymianzweige entfernen, abschmecken und servieren.

comp_CR_CIMG4445_Möhren_Lauch_Eintopf