Gemüsetarte mit Käse und Speck

Wir lieben Tartes, treuen Lesern dürfte das schon aufgefallen sein 🙂
Heute haben wir eine, die schon Gemüse in Form von Karotten im Boden versteckt.
Dazu noch ein herzhafter Belag, was soll da noch schief gehen?

Das Originalrezept stammt von „“Naschen mit der Erdbeerqueen“, wir haben es leicht abgewandelt.

Zutaten für eine 24 cm-Form

Teig:

  • 140 g Mehl, Typ 405
  • 140 g Karotten/Möhren
  • 1 schwach gehäuften TL Salz
  • 165 g Butter
  • 20 ml Wasser

Belag:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1/2 Stange Lauch
  • 15 Cocktailtomaten; wir: „Rote Murmel“ *)
  • 3 Eier, Gr. „L“
  • 100 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Bergkäse, wir: Tomme (frz. Bauernkäse, ähnlich dem Bergkäse)
  • 70 g Dörrfleisch/geräucherter Bauchspeck
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/3 TL Oregano, getrocknet

*) Die Sorte „Rote Murmel“ ist eine alte Wildtomatensorte und etwas größer als Cocktailtomaten. Deshalb haben wir entsprechend weniger verwendet.

Zubereitung

Teig:

Karotten/Möhren mit einer Rohkost-/Juliennereibe fein stiften.

Karottenstifte mit Mehl und Salz mischen.
Butter in Würfeln zufügen.
Alles verkneten bis sich eine krümelige Masse ähnlich Streuseln ergibt, dann so viel Wasser beim Kneten zufügen, dass ein glatter Teigballen entsteht.

Luftdicht verpackt für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Danach den Teig auf Backpapier zu einem Kreis mit 30 cm Durchmesser ausrollen.
Den Teig mitsamt Backpapier in die Backform legen.
Rundum einen 3 cm hohen Rand formen.

Wir haben, da unsere Tarteform keinen 3 cm hohen Rand hat, eine Springform verwendet.

Belag:

Lauch in 1 cm-Ringe schneiden und in Salzwasser bissfest garen.
Abgießen, eiskalt abschrecken; gut abtropfen lassen.

Zwiebel vierteln und in dünne Spalten schneiden.
Tomaten halbieren.

Lauch, Zwiebel und Tomaten in der Backform verteilen.

Dörrfleisch würfeln, Kantenlänge max. 5 mm.
Käse reiben.
Knoblauch fein würfeln.

Eier und Sahne in einen Becher geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig würzen.
Oregano, Dörrfleisch, Käse und Knoblauch zufügen und alles gründlich verrühren.
Vorsichtig in die Form füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen.

Ein Gedanke zu “Gemüsetarte mit Käse und Speck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.