RSS

Schokoladenmacarons mit Mandarinengelee

25 Dez

comp_cr_img_2121_schokoladenmacarons_mit_mandarinengelee

Irgend etwas muss dran sein, an diesen kleinen runden Doppelkeksen aus Eiweiß, Puderzucker und Mandeln, wie sonst lässt sich der Siegeszug dieser kleinen Verführer in den letzten Jahren erklären.
Ja, aber was ist es, dass sie so beliebt macht?
Um der Sache auf den Grund zu gehen, haben wir beschlossen einige davon zu backen.
Na ja, aber wie das so ist in dieser Zeit (Weihnacht), haben wir kein einziges davon probiert, sie sind alle bei lieben Menschen unter dem Weihnachtsbaum gelandet…
Dies gibt uns aber Grund genug mit unserer „Ursachenforschung“ fortzufahren und bald wieder neue zu backen 🙂

Macarons:

Die Macarons sind nach dem Rezept „Macarons, mein Rezept!“ von Aurélie gebacken.

  • 45 g Mandelpuder
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß (36 g)
  • 10 g Zucker
  • 1 TL Backkakao; abweichend von Aurélies Rezept

Zubereitung: siehe bei Aurélie, dort ist es sehr gut beschrieben.

Die angegebene Menge ergibt ca. 30 Macaron-Schalen mit einem Durchmesser von 4 cm.

comp_cr_cimg1544_schokoladenmacarons_mit_mandarinengelee

Mandarinengelee:

Dieses Rezept stammt aus dem Heft Landidee Advent Küche & Backen

Zutaten:

  • 4 Mandarinen
  • 1 Zitrone
  • 75 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Mandarinen und die Zitrone auspressen und den Saft abmessen. Entsprechend der Packungsanleitung Gelierzucker abwiegen und mit dem Saft verrühren. Die Masse zum Kochen bringen und unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Anschließend abkühlen lassen und für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anmerkung: uns war das Gelee zum Füllen für die Macarons so zu dünn/flüssig, deshalb haben wir noch etwas „Sofort-Gelatine“ eingerührt.

comp_cr_cimg1703_schokoladenmacarons_mit_mandarinengelee

…und nicht dass ihr denkt, wir hätten nur diese gemacht:

comp_cr_img_2114_macarons

v.l.n.r: Schokoladenmacarons mit Mandarinengelee, Macarons mit Pistazienganache, Lebkuchen-Macarons, Macarons mit Himbeerbutter.

Autor: Carmen

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 25. Dezember 2016 in Backen, Geschenkideen, Macarons

 

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten zu “Schokoladenmacarons mit Mandarinengelee

  1. friedefreudeundeierkuchen

    25. Dezember 2016 at 10:12 AM

    Sehr lecker! Macarons gab es gestern bei uns auch unter http://www.friedefreudeundeierkuchen.de Feliz Navidad.

     
    • cahama

      26. Dezember 2016 at 7:07 AM

      Danke.
      Dir auch noch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: