RSS

„Kohlrabi-Schnitzel“

31 Mai

Die ersten Kohlrabi frisch aus dem Garten!!

Vor die Wahl gestellt, entweder Kohlrabisalat oder Kohlrabi-Schnitzel (oder auch „Kohlrabi-Taler“), fiel die Wahl einstimmig auf die Kohlrabi-Schnitzel.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2-3 Kohlrabi
  • 2 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Kohlrabi schälen, evtl. holzige Stellen entfernen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

In einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Kohlrabischeiben darin, je nach gewünschter „Bissfestigekeit“, kochen. Wir kochen sie ca. 4 Min.

Aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen.

Salzen, pfeffern.

Butter in der Pfanne erhitzen.

Erst im Mehl, dann im verquirlten Ei und zum Abschluss in den Semmelbröseln wenden (wie Schnitzel; daher der Name).

Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.

Dazu eine leckere Sauce, z. B. Sauce Hollandaise, Zitronen-Sauce, Käse-Sauce, Kräuter-Sauce oder…halt alles, was geschmacklich passt.

…oder aber „natur“

comp_CR_CIMG2489_Kohlrabischnitzel

oder mit einer „Kräuter-Schmelzkäsesauce“

comp_CR_IMG_1616_KohlrabiSchnitzel

 

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: