Berliner Landbrot

comp200neu_100_7128_Berliner

Nach dem Rezept „Berliner Landbrot“ aus Petras-Brotkasten.

Zutaten für 1 Brot à ~1500 g 

Sauerteig:

  • 230 g Roggenmehl Typ 1150
  • 185 g Wasser
  • 10 g Roggen-Anstellgut

Hauptteig:

  • Sauerteig
  • 350 g Roggenmehl Typ 1150
  • 65 g Weizenmehl Typ 550
  • 245 ml Wasser
  • 10 g Frischhefe
  • 13 g Salz

Zubereitung

Sauerteig:

Alle Zutaten für den Sauerteig verrühren. Abgedeckt bei 26 – 27 Grad (Mikrowelle mit angelehnter Tür) 16 – 24 Stunden reifen lassen.

Hauptteig:

Alle Zutaten bis auf das Salz in die Knetschüssel geben und auf kleiner Stufe 6 Minuten kneten.
Das Salz zufügen und nochmals 1 Minute auf mittlerer Geschwindigkeit kneten.

Es ergibt einen sehr weichen, klebrigen Teig.

Den Teig abgedeckt 20 – 25 Minuten ruhen lassen.

Den Teig mit geölten Händen rund wirken, anschließend länglich formen.Den Teigling in Roggenmehl wälzen und mit Schluss nach oben in einen gut bemehlten Gärkorb setzen.
Abgedeckt nochmals 45 – 50 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Das Brot auf einen mit Grieß bestreuten Schieber stürzen und in den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen schieben.
Schwaden geben.
Bei fallender Temperatur auf 220 Grad ca. 50 – 55 Minuten backen.

comp200neu_100_7154_Berliner

Da die Brote nicht „industriell“ hergestellt werden, sind es alles „Unikate“ und jedes Brot, auch wenn es nach dem gleichen Rezept hergestellt wird, sieht anders aus 🙂

comp_100_8631_Berliner

comp_CR_CIMG4848_Berliner_Landbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.