Rote Beete-Salat mit gerösteten Karotten und Ziegenfrischkäse

Ist schon Wahnsinn: Mitte November und alles noch frisch aus dem Garten. Aber, es soll uns recht sein! Wir nehmen (und essen) ihn gerne 🙂

Zutaten für 2 Personen:

  • 180 g Blattsalat-Mix (Feldsalat, Endivien, Rote Beete-Blätter)
  • 300 g Rote Beete
  • 150 g Karotten/Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 35 g Pistazien, geschält, ungesalzen
  • 1/4 TL Cumin
  • 1 EL Olivenöl, mild
  • Salz

Marinade:

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Tabasco
  • Salz

Zubereitung:

Rote Beete in Wasser garen, dauert ca. 1 Stunde.
Abgießen und etwas abkühlen lassen; schälen und in 1 1/2 cm-Würfel schneiden.
Rote Zwiebel in Spalten schneiden und zu den Rote Beeten geben.
Für die Marinade alle Zutaten gründlich verrühren, zu den Roten Beeten geben und gründlich mischen.
Marinieren lassen bis die Rote Beete kalt sind.

In der Zwischenzeit die Pistazien in einer trockenen Pfanne rösten bis sie beginnen intensiv zu duften, ca. 5 Minuten.
Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Karotten/Möhren, je nach Größe, halbieren/vierteln/achteln; in mundgerechte Stücke schneiden.
Backblech mit Backpapier auslegen und die Karottenstücke darauf geben.
Mit Cumin und Salz bestreuen, mit Olivenöl beträufeln; alles gut mischen – geht am besten mit den Händen.
Im Backofen ca. 10 Minuten rösten – bis die Spitzen/Ränder beginnen braun zu werden.
Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Den Blattsalat auf Tellern anrichten.
Rote Beete und Karotten darauf verteilen.
Pistazien grob hacken und darüber streuen.
Ziegenkäse „klein zupfen“ und aus dem Salat verteilen.
Restliche Marinade der Roten Beete über den Salat träufeln.

2 Gedanken zu “Rote Beete-Salat mit gerösteten Karotten und Ziegenfrischkäse

    • cahama 30. November 2020 / 6:43

      Das freut uns, wenn er dir geschmeckt hat ob nun mit oder ohne Ziegenfrischkäse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.