RSS

Grüner Spargel mit Bärlauchsalz

17 Mai

Den grünen Spargel im Backofen zuzubereiten ist uns nicht neu, vor geraumer Zeit haben wir dafür auf das Rezept von „Arthurs Tochter kocht“ zurückgegriffen.
Dieses Mal allerdings haben wir ihn mit unserem „neuen“ Bärlauchsalz zubereitet.

Zutaten:

  • 600 g grünen Spargel
  • 2 – 3 EL Olivenöl, mild
  • Bärlauchsalz
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 20 g Parmesan

Zubereitung:

Beim grünen Spargel nur das untere Drittel schälen.

Backblech mit Backpapier auslegen.
Den Spargel darauf legen.
Mit Bärlauchsalz und frisch gemahlenem weißen Pfeffer würzen.

Mit dem Olivenöl beträufeln, die Spargel vorsichtig „mischen“, so dass Öl und Gewürze gleichmäßig verteilt werden.
Die Spargel nebeneinander anordnen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 15 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und den Parmesan darüber reiben.
Für 5 – 7 Minuten zurück in den Backofen schieben.

Wie auf dem oberen Bild zu sehen ist, gab es den Spargel bei uns als Beilage zu „Kasseler-Nacken in Rotweinsauce“ (Rezept folgt) und Kartoffelpüree.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: