Spanische Aioli

Das Rezept zu dieser „Knobi-Mayo“ haben wir bei „Herzogin.de“ entdeckt.
Es passte hervorragend zu unseren gegrillten Gambas (siehe Bild unten)

Zutaten:

  • 25 g trockenes Baguette
  • 125 ml Milch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Zitronensaft
  • 170 ml Olivenöl, mild
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Baguette in Scheiben schneiden – zerbricht dabei etwas – nicht schlimm.
In der Milch mind. 30 Minuten einweichen.

Knoblauch fein würfeln, mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.

Eigelb mit Zitronensaft in einen Becher (schmal und hoch/Messbecher) geben und mit dem „Zauberstab“ (Schneidstab) cremig rühren.
Dann den Zauberstab weiter laufen lassen und das Olivenöl in dünnem Strahl einlaufen lassen.

Es entsteht eine recht feste Mayonnaise.
In diese die Knoblauchpaste und das eingeweichte Baguette mitsamt der Milch geben und alles wieder mit dem „Zauberstab“ pürieren.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.