Feigenkuchen mit griechischem Joghurt

Das Rezept haben wir bei „contemporanewofood.com“ entdeckt.
Im Original heißt es „Torta di fichi e yogurt greco al profumo di fiori d’arancio“ – ich glaube, jetzt wird klar, warum wir uns für einen verkürzten und deutschen Namen entschieden haben 🙂

Zutaten für eine 26 cm-Springform:

  • 3 Eier, Gr. „L“
  • 200 g braunen Zucker; wir: Demerara
  • 100 g Mehl
  • 350 g griechischen Joghurt, 10% Fett
  • 1/2 Bio-Zitrone, Saft und Schalenabrieb
  • 3 TL Orangenblütenwasser
  • 8 Feigen, große Exemplare

außerdem:

  • Backpapier
  • Butter zum Einfetten der Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Boden der Springform mit Backpapier bespannen; den Rand einfetten.

Eier trennen; Eigelb mit dem Zucker cremig rühren – das dauerte bei uns ca. 10 bis 12 Minuten!

Den Joghurt unter die Eiercreme rühren.
Mehl, Orangenblütenwasser, Zitronensaft und -schalenabrieb unterrühren.

Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in die Form gießen und glatt streichen.

Die Stiele der Feigen abschneiden und jede Feige waagrecht in drei Scheiben schneiden.

Die Feigen vorsichtig auf den Teig legen, damit sie nicht „in der Versenkung verschwinden“.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 55 Minuten backen.
Falls die Oberfläche des Kuchens schon vorher zu viel Farbe annimmt, die Form mit Backpapier abdecken.

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen.

Aus der Form nehmen – wir haben uns nicht getraut das Backpapier unter dem Kuchen zu entfernen 🙂 – und mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.