RSS

Eierlikörmuffins

14 Feb

Es konnte nicht anders kommen…es konnte nur so sein…da machen wir erst selbst Eierlikör,
…dann bekommen wir von unseren lieben Nachbarn selbst gemachten Eierlikör geschenkt
…und, aller guten Dinge sind bekanntlich drei, bekamen wir als Dankeschön für unseren (Groß-) Einkauf, von „unserem“ Geflügelzüchter noch eine Flasche seines hausgemachten Eierlikörs.
Gut, es gibt vieles, was schlimmer ist als Eierlikör „zu vernichten“…

Das Rezept für diese wunderbar lockeren/fluffigen Muffins haben wir bei Brigitte.de entdeckt.

Zutaten für 24 Muffins:

  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 5 Eier, Gr. „L“
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 80 g Zartbitterschokolade

außerdem:

  • 24 Muffinförmchen

Zubereitung:

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen.

Sonnenblumenöl, Vanillemark und Zucker verrühren.

Eierlikör und Eier dazu geben und cremig rühren.

Mehl und Backpulver mischen und zum Teig geben und unterrühren.

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen.
Mit dem Spritzbeutel den Teig in Muffinförmchen füllen – die Förmchen nur zu etwa 2/3 füllen.

Die Schokolade hacken und über den Teig streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 15 bis 20 Minuten hellbraun backen.
Stäbchenprobe machen.

Advertisements
 
4 Kommentare

Verfasst von - 14. Februar 2018 in Backen, Muffins & Cupcakes

 

Schlagwörter: , , , ,

4 Antworten zu “Eierlikörmuffins

  1. Anna C.

    14. Februar 2018 at 7:46

    Eierlikör-Käsekuchen empfehle ich falls noch übrig ist…

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: