Gurken-Limonade

Bei diesen Temperaturen braucht man reichlich Flüssigkeit…immer nur „nacktes“ Wasser ist langweilig, also schaffen wir Abwechslung.

Das Rezept haben wir bei „Essen&Trinken“ entdeckt.

Zutaten:

  • 300 g Salatgurke
  • 10 Basilikumblätter
  • 140 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 6 EL Limettensaft (~2 Limetten)
  • Mineralwasser mit Kohlensäure zum Aufgießen.

Zubereitung:

Gurke halbieren, Kerne und weiches Fruchtfleisch entfernen, fein Raspeln.
Basilikumblätter grob hacken.
Zucker und Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und Gurkenraspel und Basilikumblätter hineingeben; abkühlen lassen, 1 bis 2 Stunden stehen lassen.

Durch ein Mulltuch abgießen, kräftig auspressen.

Limettensaft dazu geben.

In Flaschen abfüllen und kalt stellen.

Schmeckt am besten eiskalt, deshalb mit kalten Mineralwasser aufgießen.

2 Gedanken zu “Gurken-Limonade

  1. brittak65 7. August 2019 / 6:39

    Wow, ich glaube so etwas in der Art habe ich bei „Hans im Glück“ getrunken und fand es super erfrischend.

    Ich hoffe, ich entdecke bald die erste Gurke im Garten.

    LG Britts

    • cahama 7. August 2019 / 8:37

      Die erste Gurke hätte ich dafür nicht genommen. 🙂
      Wir haben dieses Jahr so viele Gurken…wir wissen bald nicht mehr wohin damit. Da kam diese Limo gerade recht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.