RSS

Fächerkartoffeln

09 Jul

Ich muss zugeben, das waren noch nicht de richtigen Kartoffeln…Frühkartoffeln enthalten eigentlich zu viel Wasser um daraus Fächerkartoffeln zu machen. Aber bis es wieder Spätkartoffeln gibt ist es noch lange hin😦

Am besten eigenen sich nicht zu große, festkochende Kartoffeln.

Kartoffeln schälen, waschen – und jetzt kommt der Trick – auf einen Esslöffel legen (!) und die Kartoffeln in gleichmäßigen Abständen bis zum Löffelrand einschneiden. Die Kartoffel auf dem Löffel so positionieren, dass die Stelle an der man gerade scheidet etwa in der Mitte des Löffels liegt. So kann es nicht passieren, dass man die Kartoffel durchschneidet.

Die Oberseiten der Kartoffeln mit einem Pinsel mit Butter bestreichen (oder Butterflöckchen darauf setzten).

In eine gefettete Auflaufform setzten, mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und je nach Größe der Kartoffeln für 50 bis 60 Min. bei 210 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen geben.

Und hier nochmal mit einer „ordentlichen“ Käsehaube

comp_CR_IMG_3096_Fächerkartoffel

 

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: