Toastbrotbackform

 

comp_100_6498_Tostbrot _Süpke

Wenn man öfters mal ein Toastbrot backt, durchaus empfehlenswert.

Toastbrot kann man auch in einer Kastenform backen, die man (mit gefetteter!!) Alufolie abdeckt.

Die oben abgebildete Form lässt sich in der Länge abeilen, so dass man auch kleinere Toastbrote darin backen kann. Die Form hat den zusätzlichen Vorteil, dass durch die „gewellten“ Seiten die Oberfläche größer ist und somit beim Backen mehr Hitze auf das Brot einwirkt.

3 Gedanken zu “Toastbrotbackform

  1. Bobbi 26. Februar 2012 / 19:58

    Very nice post. I just stumbled upon your blog and wished to say that I’ve truly enjoyed browsing your blog posts. In any case I’ll be subscribing to your rss feed and I hope you write again soon!

  2. Helga 22. Januar 2016 / 15:29

    Wo bekomme ich so eine Backform für so ein Toastbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.