Belgische Waffeln nach Horst Lichter

So ab und an darf es auch mal eine Waffel sein.
Eigentlich haben wir ja schon genügend Rezepte für Waffeln, aber als uns dieses Rezept von Horst Lichter über den Weg lief, mussten wir es natürlich ausprobieren.
Tja, was soll man sagen? Der Horst Lichter ist seiner Linie („…mach eine ordentliche Portion Butter dran…“) treu geblieben. Aber irgendwo hat er auch Recht, Butter ist einer der besten „Geschmacksträger“.

Weiterlesen

Amerikanische Waffeln

comp_CR_CIMG6359_Amerikanische_Waffeln

Hier mal wieder ein Rezept für „ganz schnelle sonntags Fühstückswaffeln“.
Sie schmecken aber auch an jedem anderen Tag bzw. zu jeder anderen Tages- oder Nachtzeit 🙂

Zutaten:

  • 280 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 30 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 45 g Butter

Zubereitung:

Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Milch, Eier und flüssige Butter mit dem Schneebesen gut verrühren.

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen, Die flüssigen Zutaten zugeben, alles rasch zu einem homogenen Teig verrühren.

Waffeleisen erhitzen, nach und nach aus dem Teig Waffeln backen – ergab bei unserem Waffeleisen 9 Stück.

comp_CR_CIMG6362_Amerikanische_Waffeln