„U-Boot“

comp_CR_CIMG2971_U-Boot

„U-Boot“, so hießen diese leckeren, reichlich belegten Baguettes in meiner früheren „Stammkneipe“. Abends – meist doch eher nachts – zu einem letzten Bier solch ein U-Boot und man war gerüstet für den Heimweg – zu Fuß natürlich!
Auch heute noch essen wir sie natürlich gerne.
Wir fahren ja ein bis zwei Mal im Jahr zu einem eintägigen Einkaufstripp nach Frankreich, dann stellt solch ein belegtes Baguette immer unser Mittagessen dar…das wir dort immer in der gleichen Bar holen 🙂

Zutaten für 6 Stück:

Fertigstellung:

Tomaten in Scheiben schneiden.

Baguette halbieren und waagrecht aufschneiden.

comp_CR_CIMG2953_U-Boot

Baguettestücke mit Butter bestreichen.

Auf die jeweils unteren Baguettestücke ein paar Stücke Salat geben.

comp_CR_CIMG2956_U-Boot

Schinken darauf legen.

comp_CR_CIMG2958_U-Boot

Anschließend mit Käse belegen.

comp_CR_CIMG2961_U-Boot

Als Abschluss einige Tomatenscheiben auf den Käse legen.

comp_CR_CIMG2965_U-Boot

Den „Deckel“ der Baguettes auflegen.

Und fertig ist ein herrliches Essvergnügen!