Edelstahlreiben

Edelstahlreiben

Für uns unverzichtbar in der Küche!

Wir haben sie in „fein“, „mittel“ und „grob“.

Die „Feine“ für Schalenabrieb, zum Reiben von Ingwer, Knoblauch, Schokolade…

„Mittel“ für Parmesan, Nüsse, Käse…

„Grob“ für grobe Käse- und Schokoladenspäne…

Rohkost-/Julienne-Reibe

Rohkost-/Julienne-Reibe

Ideal um Gemüse (Karotten/Möhren, Rote Beete,, Kohlrabi, Sellerie, Kürbis…) oder Obst (Äpfel, Birnen, Quitten…) in feine Späne zu raffeln/raspeln/reiben.

Man sollte darauf achten, dass die „Schneidezähne“ scharf sind, damit man „saubere“ Späne erhält.

Hier beispielhaft das Ergebnis bei Zucchini

Multi-Reibe

Das schöne an der Multi-Reibe ist, dass sie, dank der wechselbaren Einsätze, 5 andere Küchengeräte ersetzt. So hat man in der Schublade/im Regal etwas mehr Platz (…für andere Sachen 😉 ).

Mit der Multi-Reibe kann man hobeln, raspeln, reiben. Zusätzlich kann man sie als Buntmesser (Messer mit wellen- oder zickzackförmig profilierter Klinge) nutzen – ganz knapp am unteren Bildrand zu sehen.

Und, sehr fingerschonend, ist auch noch ein Restehalter dabei 🙂