Pizzateig (MSN)

Uns ist im Netz mal wieder ein Pizzateig über den Weg gelaufen, der unser Interesse geweckt hat.
Eigentlich haben wir ja „unseren Pizzateig“, aber die Bilder waren zu verlockend!
Die gesamte Vorbereitungszeit (Arbeits- und vor allem Wartezeit) beträgt rund 8 1/2 Stunden, aber die lange „Warterei“ lohnt!

Weiterlesen

Zucchini-Knoblauch-Pizza

Absolut überzeugt hat uns der Belag dieser „Pizza“, einfach super!
Weniger überzeugt hat uns der Teig.
Die Zucchini-Knoblauch-Pizza werden wir garantiert wieder machen, dann aber mit einem unserer gewohnten Pizzateige!
Gesehen haben wir diese „Pizza“ bei „Widmatt.ch“.

Weiterlesen

Pizzateig (nach S. Roelle)

Das Rezept für diesen Teig haben wir auf Facebook bei Sebastian Roelle entdeckt. Die dort abgebildete Pizza sah so toll luftig und knusprig aus, dass wir nicht widerstehen konnten.
Wir haben, da der Teig uns beim Kneten etwas zu fest/trocken erschien, nur noch etwas Olivenöl zugefügt.

Weiterlesen

Pizza mit gerösteten Tomaten, Spinat und Mozzarella

Nimm von zwei Rezepten jeweils das Beste und mache etwas Neues daraus. Der „schnelle Pizzateig von Jamie Oliver“ kombiniert mit dem Belag der eigentlich eine Flatbread dekorieren sollte.

Weiterlesen

Pizzateig „Neapolitana“

Bei dem lieben Bernd Nippert („heutegibts.wordpress.com“; sorry, dank DSGVO keine Verlinkung) haben wir diesen Pizzateig bzw. eine Pizza, die damit gebacken wurde, gesehen.
Der Teig hat uns direkt angesprochen, den mussten wir nachbauen.
Wir haben ihn allerdings nicht wie Bernd für eine „Pizza Neapolitana“ verwendet, sonder, der Saison entsprechend, für Spargelpizza.
Das Ergebnis hat uns sehr gefallen!

@ Bernd, danke für das tolle Rezept.

Weiterlesen

Spargelpizza „Flammkuchen-Style“

Erstens kommt es anders als man zweitens denkt…
So kam es hier auch.
Eigentlich wollten wir einen „richtigen“ Flammkuchen mit Spargel machen, aber…
Arzttermin…ewig lange Wartezeit…viel länger als gedacht und befürchtet…
Lange Rede kurzer Sinn: für unseren „Standard-Flammkuchenteig“ (2 Stunden Reifezeit) war es zu spät, also haben wir kurzfristig umdisponiert und einen Pizzateig als Unterlage verwendet (1 Stunde Reifezeit).
So ist diese Pizza entstanden 🙂
Geschmeckt hat sie, auch wenn man sie aufgrund des fehlenden Tomatenbelages eigentlich nicht Pizza nennen kann und aufgrund des „falschen“ Bodens nicht Flammkuchen.

Weiterlesen