Pide

comp_CR_CIMG1266_Pide

Pide haben wir vor vielen Jahren während eines Türkei-Urlaubes kennengelernt.

Von Zeit zu Zeit kaufen wir uns auch mal „Fastfood“ beim Türken. Leider hat unser Lieblings-Türke keine Pide…dafür aber super leckere vegetarische Döner – mit viel Schafskäse, all den knackigen Rohkostsalaten und natürlich der Knobisauce.

Aber nun musste es doch mal wieder Pide sein, also hieß es selbst machen :).

Zutaten

Teig:

  • 500 g Mehl, wir haben Weizenmehl Typ 550 verwendet es geht sicher auch mit 405er
  • 30 g Hefe
  • 100 ml Milch, lauwarm
  • 100 ml Wasser
  • 8 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Eiweiß (die Eigelbe aufheben! damit werden die Pide vor dem Backen bepinselt)

Belag:

  • 250 g Rinderhack; Lammhack wäre auch gegangen, hatten wir aber leider keines mehr
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g gehackte Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 gehäufter EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 gestr. TL Sumach
  • 1 gestr, TL Cumin
  • Chiliflocken nach Belieben

Zubereitung

Teig:

In einer Schüssel die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und 5 Min. stehen lassen.

Die restlichen Teigzutaten dazugeben und ca. 8-10 Min. kneten.

Schüssel abdecken und den Teig 2 Stunden gehen lassen. Der Teig vergrößert in dieser Zeit sein Volumen auf das Drei- bis Vierfache.

Belag:

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Paprika putzen, klein würfeln; zusammen mit den restlichen Zutaten zum Hackfleisch geben, Gewürze darüber streuen, alles gut durchkneten.

comp_CR_CIMG1247_Pide

Fertigstellung:

Den gut aufgegangenen Hefeteig in vier gleiche Stücke teilen, rund formen, abgedeckt 10 – 20 Min. entspannen lassen. Anschließend zu Ovalen (20 x 25 cm) ausrollen. Den Belag gleichmäßig darauf verteilen, dabei einen Rand von ca. 2 cm freilassen.

comp_CR_CIMG1256_Pide

Den Rand einschlagen, die Enden zu Spitzen verdrehen.

comp_CR_CIMG1260_Pide

Den Teig mit Eigelb bestreichen. Die Pide bei 180 Grad Umluft ca. 25 Min. backen.

comp_CR_CIMG1272_Pide

Eigentlich wollte ich vor dem Backen noch 100 g Schafskäse auf den Pide verteilen…dass ich es vergessen habe ist mir aber erst nach dem Backen aufgefallen 😦