Nürnberger Lebkuchen

comp_CIMG0056_Lebkuchen

Das Rezept für diese leckeren Lebkuchen stammt aus dem Buch Lebkuchen – selbst gebacken. Für den Schokoladenüberzug haben wir eine etwas aufwendigere Methode angewandt, damit der Guß einen wirklich schönen matten Glanz bekommt > siehe Kuvertüre mit perfektem Glanz.

Zutaten für 16 Stück:

Teig:

  • 200 g Honig
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Backkakao
  • Schale von einer abgeriebenen unbehandelten Zitrone
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Pottasche
  • 50 g Orangeat (geschmacklich unvergleichlich wenn man es am „Stück“ kauft und selbst würfelt)
  • 50 g Zitronat (geschmacklich unvergleichlich wenn man es am „Stück“ kauft und selbst würfelt)
  • 300 g Weizenmehl Typ 1050
  • 100 g Mandelstifte

Mehl zum Ausrollen

Für den Guss:

  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 125g Puderzucker
  • 2 – 3 EL Wasser

Dekoration:

  • 50 g kandierte Kirschen
  • 50 g geschälte, halbierte Mandeln

Zubereitung:

Honig und Zucker in einen Topf geben, bei milder Hitze unter Rühren erwärmen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen und in eine große Schüssel geben. Eigelb, Kakao, Zitronenschale und Lebkuchengewürz unterrühren. Pottasche mit 2 EL Wasser glattrühren und dazu geben.

Feingehacktes Orangeat und Zitronat zufügen, zusammen mit dem Mehl und den Mandelstiften zu einem glatten Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen; runde Lebkuchen ausstechen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft in ca. 20 Min. goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit 2-3 EL Wasser glattrühren und die Hälfte der Lebkuchen damit bestreichen. Jeden Lebkuchen mit 4 Mandelhäften und einer halben Kirsche verzieren. Auf  einem Kuchengitter trocknen lassen.

Für die Schokoladenglasur die Kuvertüre sehr fein hacken und über einem Wasserbad schmelzen.

Wie die Glasur garantiert gelingt siehe >> Glasur mit perfektem Glanz

Die restlichen Lebkuchen mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen. Dabei sollte die Verarbeitungs-Temperatur bei 31 – 32°C gehalten werden.

Mit Kirsch- und Mandelhälften verzieren.

Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Vor dem Verzehr in verschlossenen Dosen, zwischen Pergamentpapier, 2 Wochen durchziehen lassen.

comp_CIMG0051_Lebkuchen