Natronkuchen

Kindheitserinnerungen…
Früher gab es bei unseren Omas immer „Natronkuchen“…und der war immer soooo gut.
Auf der Suche nach einem Rezept für einen ebensolchen „Natronkuchen“, haben wir dann dieses bei „Rezepte aus Uromas Kochbuch“ (www.uromasrezepte.de; sorry, dank DSGVO keine Links mehr) gefunden.
Der Kuchen ist sehr lecker, aber…wo ist das Natron???
Also haben wir uns weiter auf die Suche begeben und herausgefunden, dass man heute in den „alten“ Rezepten gerne Natron durch Backpulver (Verhältnis 1:2) ersetzt.
Aber nun rückwärts einfach Backpulver durch Natron zu ersetzen geht nicht.
Bei der Verwendung von Natron anstelle Backpulver muss man zusätzliche Säure zufügen. Am besten eignet sich dafür wohl Weinsteinsäure.
Wir werden also noch ein bisschen experimentieren müssen um zu dem Rezept von Omas Natronkuchen zu kommen.
Aber bis dahin können wir mit diesem Natronkuchen ganz gut leben 🙂

Weiterlesen

Laugengebäck – „die Dritte“

comp_CIMG0831_Laugengebäck_Natriumhydroxid

Nachdem das Laugengebäck-Backen nach dem Rezept aus dem Plötzblog so gut geklappt hat, wagen wir uns gleich mal an die etwas „gefährlichere“ Zubereitungsart heran – nämlich an die mit der „echten“ Natronlauge, also aus Natriumhydroxid (NaOH).

Weiterlesen