Mayonnaise ohne Ei

Mayonnaise ohne Ei? Das geht nicht, denkt ihr? Das geht sehr wohl!! Und wie!
Das Rezept stammt wohl im Original vom Sternekoch Christian Rach.
Erstaunlich dabei ist, dass diese „eilose Mayo“ nicht nur sehr gut schmeckt,  sie ist nicht nur „so ähnlich“ wie „richtige“ Mayo, nein, sie ist „wie die richtige Mayo“!
Und dazu noch vollkommen problemlos in der Herstellung!

Weiterlesen

Knoblauch-Mayonnaise

Jetzt, nachdem das Wetter uns das Grillen wieder ermöglicht, braucht man natürlich auch ein paar Saucen.

Eine sehr schnell herzustellende Sauce ist die Knobi-Mayo. Ja, man sollte es nicht glauben, aber eine Mayonnaise kann man in ca. 1 Min. herstellen!!

Zutaten:

  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3/4 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Sonnenblumenöl !!! (kein Olivenöl!!)

Zubereitung:

Knoblauch schälen, hacken und mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.

Das Ei (Eiweiß/-klar und Eigelb) zusammen mit Salz, Pfeffer, Zitrone. Knoblauchpaste, Zucker und 200 ml Sonnenblumenöl in einen Becher geben; mit dem „Zauberstab“ (Stabmixer) ca. 15-20 Sekunden auf größter Stufe mixen. Dabei am Boden beginnen und den Zauberstab langsam nach oben führen.

Schon ist die Knoblauch-Mayonnaise fertig…und sie ist nicht so süß wie die gekauften!

Wer mag, kann die Knobi-Mayo noch mit etwas „Kräuterbuttergewürz“ verfeinern.

Mayonnaise

Wer sagt, dass Mayonnaise schwierig herzustellen ist?

Wer sagt, dass man da laannggssaaammm Öl einrühren muss?

Alles Quatsch. Mayonnaise lässt sich soooo einfach herstellen.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • Salz
  • weißen Pfeffer, frisch gemahlen
  • Zitrone
  • 200 ml Sonnenblumenöl !!! (kein Olivenöl oder sonstiges!!)

je nach Geschmack, kann man auch Senf, Essig, Limette, Knoblauch, Curry…hinzu geben – aber bitte nicht alles zusammen!!

Zubereitung:

das Ei (Eiweiß/-klar und Eigelb) zusammen mit Salz, Pfeffer, Zitrone und 200 ml Sonnenblumenöl in einen Becher geben; mit dem „Zauberstab“ (Stabmixer) ca. 30 Sekunden auf größter Stufe mixen. Dabei am Boden beginnen und den Zauberstab langsam nach oben führen.

Schon ist die Mayonnaise fertig.