Zoodles in Tomatensauce nach Art des Hauses

Zoodles? Ein Kunstwort aus dem Englischen, eine Mischung aus Zucchini und Noodles (Nudeln).
Dünne, feine Streifen aus Zucchini, verwendet wie Nudeln bzw. hier wie Spaghetti.
Wir haben aber nicht nur Zucchini dafür verwendet, sondern auch noch Karotten/Möhren (Carotts & Noodles = „Coodles“) und Kohlrabi (Kohlrabi & Noodles = „Koodles“) 🙂
Aber da man diese Wortschöpfung aus den drei Gemüsesorten wohl kaum aussprechen kann, belassen wir es bei den Zoodles!

Weiterlesen

Gemüse-Spaghetti

Endlich…endlich haben wir uns mal dazu durchgerungen den Spiralschneider, den wir schon „ewig“ besitzen, auch zu nutzen.
Tja und nun…müssten wir uns selbst tadeln, dass wir das nicht viel früher getan haben!
Diese „Gemüse-Spaghetti“ schmecken einfach genial.
Sößchen in der Pfanne vorgekocht, die Gemüse-Spaghetti“ nur kurz darin „durchgeschwenkt“ – fertig!

Weiterlesen

Apfelkuchen (Low-Carb)

comp_cr_img_2940_apfelkuchen_low_carb

Die Apfelernte der Saison 2016 war nicht überwältigend, zumindest was das Tafelobst angeht. Über viele der Äpfel hatten sich, vor uns ( 😦 ), Würmer hergemacht. Diese Äpfel kann man zwar noch für den köstlichen selbst gemachten Apfelwein verwenden, nicht aber „einlagern“.
Trotz allem sind aber noch ein paar wenige Steigen verschiedenster Apfelsorten im Keller. Nun wird es aber langsam Zeit diese zu verarbeiten.

Das Rezept stammt von „Bunte.de“.

Weiterlesen